Frage von Fiona24NRW, 111

Wird Michael Schumacher wieder ganz gesund werden?

Ich hoffe es so sehr für ihn!! Es gibt soviel so schlechte Menschen die die Welt zu einem schlechten Ort verwandeln und denen passiert nie etwas. Da wäre es schön wenn gute oder normale Menschen auch mal eine Chance bekommen würden. Ich drücke ihm die Daumen!!!

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 47

Da dieser Unfall von Michael Schumacher nun schon eine ganze Weile her ist und er bei diesem Unfall schwerste Kopfverletzungen erlitten hat, ist eine vollständige Genesung wirklich ausgeschlossen.

Es hat seinen Grund, weshalb die Familie ihn komplett von der Öffentlichkeit abschottet und es hat auch einen Grund, weshalb er bis heute rund um die Uhr von Pflegekräften betreut wird. Das macht man nicht, weil es ihm so super gut geht. Zudem ist es ja offensichtlich so, dass er selber sich nicht mehr äußern kann, denn Stellungnahmen kommen grundsätzlich von Familienmitgliedern und nicht von ihm.

Ich gehe, auch ohne dass in den Medien darüber berichtet wird, davon aus, dass Michael Schumacher seit seinem Unfall ein Schwerstpflegefall ist, der bei allen Dingen des täglichen Lebens Hilfe benötigt.

Ist wirklich schon eine Tragödie. Da übt dieser Mann jahrelang einen mega-gefährlichen Sport als Beruf aus und da passiert ihm kaum etwas (wobei er auch da schwere Unfälle hatte) und kaum hört er mit diesem gefährlichen Beruf auf, um für seine Familie da sein zu können, passiert im privaten Rahmen ein solch schwerer Unfall.

Daher zeigt dieses Beispiel einmal mehr, dass man wirklich jeden Tag seines Lebens genießen und richtig Leben sollte, denn schon morgen könnte alles ganz anders sein.

Ich wünsche allen Usern und natürlich auch Michael Schumacher und seiner Familie alles Gute

Antwort
von mariontheresa, 53

Die Antwort auf deine Frage lautet: NEIN. Er wird für den Rest seines Lebens ein Pflegefall sein. Vielleicht kann man seinen körperlichen Zustand mit ständiger Therapie konstant halten, eine Verbesserung wird es nicht mehr geben. Das hängt auch von seinem geistigen Zustand ab. Mein Mann hatte vor 13 Jahren eine Hirnblutung. Nach anfänglichen Erfolgen in der Rehabilitation hat sich sein körperlicher und geistiger Zustand (beginnende Demenz) so weit verschlechtert, dass er jetzt voll bettlägerig ist.

Antwort
von Bambi201264, 60

Leider hat Michael eine sehr schwere Kopfverletzung erlitten. Das ist jetzt schon ein paar Jahre her und seitdem hat man nichts mehr von ihm persönlich gehört.

Dein (und auch mein und sicher auch der vieler) mitfühlender und wohlmeinender Wunsch wird daher wohl leider nicht in Erfüllung gehen.

Denn würde es ihm besser gehen, hätte er sicherlich schon mal wieder ein Interview für eines seiner vielen sozialen Projekte gegeben.

Sehr traurig...

Antwort
von FelixFoxx, 65

Es wäre ihm zu wünschen, ist aber sehr, sehr unwahrscheinlich.

Antwort
von SamserOne, 61

Er wird zu 99,999999999% ein schwerer Pflegefall bleiben.

Antwort
von Barolo88, 74

das ist kaum vorstellbar

Antwort
von ischdem, 64

ich fürchte ER wir nie wieder der sein der ER war ...Gott gebe IHM und SEINER Familie viel Kraft...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten