Frage von bby1997, 54

Wird mich meine Freundin unterstützen oder würdet ihr ihn vergessen?

Hallo...

Bitte nehmt euch zeit meine Frage zu lesen. Ich kann mit niemandem darüber reden ausser hier und ihr seid meine letzte hoffnung. BITTE :)

Es ist so: Da gibt es diesen einen Jungen. Ich bin seit der 4. Klasse in ihn verliebt und kennen ihn aus der Schule und Geburtstagspartys von Freunden. Er hat mich nie gross beachtet, desshalb hab ich mich später auch neu verliebt. Diese Beziehung ging aber leider nach 8 Monaten in die Brüche. Sobald ich ihn sozusagen "vergessen" hatte wurden wir Kollegen. Erst vor kurzem gestand er mir das er mir seine Liebe gestanden. Seit 2 Monaten treffen wir uns und in mir sind wieder die alten Gefühle hochgekommen. Jetzt ist da aber noch meine Kollegin. Sie steht seit längerem auf ihn und hatte auch schon mehrmals, als ich noch mit meinem Ex zusammen war, was mit ihm. Er wollte aber nie etwas festes mit ihr und hat es ihr auch gesagt. Letztens küsste mich dieser Junge auf einer Party und ich blockte ab. Ich habe das auch meiner Kollegin erzählt und mich entschuldigt. Sie hat alles locker genommen und andere Kolleginnen erzählten mir, dass sie schon länger versucht ihn zu vergessen. Ich weiss das ich niemand jemals so lieben würde wie diesen Jungen und er zeigt mir das gleiche. Eigentlich wollen wir beide eine Beziehung aber ich weiss nicht ob ich es tun soll oder nicht. Das ganze geheime, da dreh ich bald durch. Sie weiss noch nicht das ich bereits wieder Gefühle für diesen Jungen habe. Ich möchte natürlich nächstens sie darüber informieren, aber ich weiss nicht wie sie darauf reagieren wird. Meine Frage nun: Meint ihr meine Kollegin wird probieren es mir zu gönnen und unsere Freundschaft geht desshalb nicht kaputt oder würdet ihr keine Beziehung eingehen? Es ist die Liebe die ich schon lange suchte, Und ich kann ihn nicht einfach vergessen und aufgeben. Und ich weiss, dass es ihm gleich ergeht. Andererseits ist mir die Freundschaft natürlich seeeehr wichtig und ich möchte meine Kollegin nicht verlieren. Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ich w/komme dieses Jahr 18 und er 19.

Ich hoffe auf viele hilfreiche Vorschläge oder Tipps :)

Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 14

Hallo, 

Du solltest offen und ehrlich mit ihr darüber reden und das am besten bevor du mit ihm etwas anfängst. Erzähl ihr die ganze Geschichte, wie lange du schon verliebt bist etc. Sag ihr auch, dass du weißt, dass sie auch mehr von ihm wollte und dass das jetzt keine Absicht ist, sondern schon so lange geht. 

Wenn sie eine wirklich gute Freundin ist, wird sie das verstehen  - zumindest wird sie es ernsthaft versuchen. Und sie wird sich durch deine Offenheit auch nicht hintergangen fühlen. Das kann viel bewirken. 

Vermeide es aber, mit ihm vor ihrer Nase zu turteln, so lange sie es nicht verarbeitet und vielleicht sogar ein neues Glück gefunden hat. 

Alles Gute. 

LG 

Kommentar von bby1997 ,

Danke :)

Antwort
von TheErdnuss, 22

Hi, ich denke nicht, dass du dir da einen allzu großen Kopf drum machen musst.

Wichtig ist vor allem, dass du mit deiner Freundin redest.
Wenn das wirklich die große Liebe ist, dann kann es sein, dass ihr das nicht sonderlich gefällt, aber sie wird es akzeptieren. Vielleicht freut sie sich ja sogar für dich. 

Also, keine Sorge das wird schon :)

Viel Glück, TheErdnuss

Kommentar von bby1997 ,

Danke für deine Antwort :)

Werde ich machen. Hoffe ich verliere sie nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten