Frage von elizza,

Wird meine Katze unsauber ?

Hallo Leute, ich bräuchte dringend Rat, meine Katze ist 13 Jahre alt, Neuerdings kackt sie mir so alle 2-3 Tage in die Dusche, ich habe schon ein neues Katzenklo mit Deckel gekauft. Ich muss aber sagen, dass ich mit dem Katzenklo sehr sauber bin, ich nehme mindestens drei mal pro tag die Klumpen raus, ich weiss nicht, warum sie das macht, ich habe auch schon einen Katzenfernhalte-Spray gekauft und sprühe den jedn Tag nach dem Duschen ein, sie macht mir immer in dieselbe Ecke, man könnte auf den Millimeter genau abmessen. Bitte gebt mir nur ernstgemeinte Ratschläge, denn es Nervt schon, wenn sie mal wieder in die Ecke kacht. Danke zum Voraus. Elizza

Hilfreichste Antwort von Hexe2354,

Könnte vielleicht wirklich am Alter liegen. Könnte es sein, das es für sie bequemer ist, in die Dusche zu machen als ins Katzenklo zu gehen? Lass bei dem Klo doch mal den Deckel ab und beobachte sie dann. Habe auch so eine alte Dame (15) zu Hause und irgendwann kriegen die genau wie alte Menschen ihre Macken und werden wunderlich!!Wünsche dir noch alles Gute! Lg Rita

Kommentar von Hexe2354,

Danke für die Auszeichnung!!

Antwort von sloneczko003,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hat sich was in deiner Umgebung verändert? Neuer Partner, neue Möbel ein Umzug??? Vielleicht mag sie das Katzenstreu nicht sonderlich, probiere ein anderes aus und lass sie mal vom Tierarzt checken :) Viel erfolg

Antwort von Catfan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

lass mal ein paar Tage etwas Wasser in der Dusche stehen,vielleicht hilft das ja schon.

Antwort von Rennschnecke,

Plötzlich auftretende Unsauberkeit kann neben körperlichen Ursachen auch seelische Ursachen haben. Hast Du die Katze schon vom TA durchchecken lassen? Falls er nichts gefunden hat, Katzen sind standortbezigene Tiere, sie mögen keine Veränderungen und reagieren auf solche z. B. mit Unsauberkeit. Hat sich was in Deiner Wohnung verändert? Möbel umgestellt, neue Möbel gekauft, anderer Partner, umgezogen, neuer Geruch im Bad, andere Katzenstreu, KaKlo mit Deckel statt vorher oihne Deckel o. ä.? Falls ja, versuche die Veränderung rückgängig zu machen.

Antwort von Biggi2007,

Hallo Elizza, nimm mal den Deckel von der Katzentoilette. Vielleicht hat sie jetzt im Alter, Schwierigkeiten damit. So war es bei unserem Kater, als der Deckel abkam, ging er sofort wieder auf seine Toilette. Sie wird zwar älter, und bekommt ihre Macken, wie wir Menschen auch (merke das manchmal bei mir, lol),aber 13 Jahre ist noch kein Alter für eine Katze.Sie wäre in Menschenjahren ca. 68Jhr. alt. Übrigens schön, mal wieder etwas von Dir zu hören. LG Brigitte

Antwort von Katzenpapa,

Vielleicht will sie Dir sagen, daß etwas nicht stimmt- entweder hat sich was bei Dir verändert oder ihr Körper hat ein Problem.

Antwort von rubytuesday78,

Unbedingt zum Tierarzt gehn und ausschließen das es etwas gesundheitliches ist. Du nimmst zur Zeit Klumpstreu? Marke? Vielleicht mag sie das nicht. Versuch mal für ein paar Tage ein anderes Streu das nicht klumpt. Ich hatte mal Cats Best Öko Plus, ganz tolles Streu, nur leider konnte mein Kater es überhaupt nicht leiden und hats mir auch überdeutlich gezeigt ;-).. dann ist sie auch schon in einem Alter wo man damit rechnen muss, dass sie demenz wird, wenn also alles andere ausgeschlossen ist, wird dir nichts anderes bleiben als damit zu leben. Zum saubermachen soll Myrteöl verdünnt ganz toll sein, um den Geruch zu entfernen. LG

Antwort von heyjude,

Kann verstehen dass das nervt. Da sie schon recht alt ist, könnte ich mir vorstellen dass das einfach eine Eigenart ist, bzw. irgendwas daran ist angenehmer als ins Klo zu machen. Klar ist das doof, aber immerhin macht sie es in die Dusche und nicht auf Teppich/Bett/Sofa, was ich eher als Protest empfinden würde, sondern dorthin wo`s irgendwie nach Abfluss riecht. Meine Katze hat mal in die Dusche gepinkelt, bevor sie Katzenklos kannte und gelernt hat dass sie es ins Klo machen soll. Irgendwie scheint das für einige so eine Art Alternativklo zu sein. Dazu muss ich sagen dass wir dort einen Septitank haben und nicht an die Kanalisation angeschlossen sind, so dass eine feine Katzennase vielleicht durchaus riechen kann wohin es da im Abfluss geht und entscheidet dass dort wohl der richtige Ort zum k***** ist. Vielleicht bist du auch zu sauber mit dem Katzenklo, so dass deine Katze einen Ort sucht wo es eben mehr nach dem riecht was sie da tun will? Ich glaube ich würde sie lassen da du schon so viel versucht hast - wegspülen wenn sie das macht und mich auf ihre letzten Jahre an ihr erfreuen.

Antwort von VonFueberg,

Hast du das Katzenklo gewechselt oder das Katzenstreu? Wenn du das alte Katzenklo noch hast wechsel das mal wieder und ggf. benutz das alte Streu wieder!

Klar dein kleiner/kleine ist schon etwas älter und es gibt auch Demenz bei Katzen was weitaus möglich sein kann.

Ich denke dein Tierarzt würde nichts anderes sagen als wir auch hier da er auch die Umstände nicht kennt, generell empfehle ich dir eines:

Altes Katzenklo, ggf. offen es soll Katzen geben die Panik haben wenn diese eingeschlossen sind ;-) Eventuell gefällt Ihr auch das alte Streu nicht mehr? Schau mal ob Sie nach deiner Meinung am After/Scheide irgendwelche Auffälligkeiten zeigt. Wenn dich irgendwas stört am "PO" würdest du es vorziehen auf steinigen Streu dein Geschäft zu machen oder in der Dusche wo deine Schmerzen nicht verschlimmert werden?

Ich hoffe es war dir behiflich.

Lieben Gruß

Die Cattery von Fueberg

Antwort von Y221311,

es kann bei deiner katze altersbedingt sein. es kann aber auch sein, dass sie es macht weil irgendetwas verändert wurde... vielleicht ist sie auch durch irgendetwas ängstlich...vielleicht solltest du auch mal mit ihr zum tierarzt gehen. der weiß vielleicht rat.

Antwort von wurzeldackel,

geh mit ihr mal zum tierarzt, kann sein das sie gesundheitliche probleme hat.solltest du sie mal dabei erwischen, sofort hochnehmen und ins katzenklo setzen,immer wieder, vielleicht geht sie ja dann von allein wieder aufs k.klo...-)

Kommentar von elizza,

Sie geht ja sonst aufs Klo, in die Dusche macht sie nur ab und zu, aber es Nervt.

Antwort von HHSthp,

Vielleicht mag sie das Streu nicht, wurde die Marke gewechselt?
Meine hat mal immer genau in den Abfuß reingemacht.
Da lags dann am Streu.

Kommentar von elizza,

Ich habe weder in der Wohnung, noch am Katzenklo etwas verändert, ausser ein neues Klo mit Deckel gekauft, das sie in den ersten 10 Minuten sehr schnell angenommen, sofort beide Geschäfte rein gemacht, zuwendung kriegt sie eigentlich sehr viel, katzenstreu hab ich auch schon sehr lange die selbe.

Antwort von ullagio,

Sie ist schon recht alt und hat sicher Angst

Antwort von wickblau,

Hallo, also es kann sein das es am Alter liegt! Meine Katze hat damals mit 15 angefangen unsauber zu werden, nun sie ist imemrhin 17 geworden, die 3 Jahre waren hart, aber wir konnten nichts dagegen tun! Ansonsten werden Katzen auch in macnhen Fällen unsauber wenn ihnen was nicht passt, zb eine neue Katze...

Antwort von Muckusch,

Sie könnte sich vernachlässigt fühlen und auf diese Weise um Deine Zuwendung nachsuchen, hoffentlich ist es kein Altersproblem (Inkontinenz), wogegen jedoch die stete Wahl der gleichen Stelle spricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten