Frage von matrjoscha, 77

Wird mein Zwangsgedanke wahr?

Ich habe Angst vorm Erbrechen und darauf bezogene Zwangsgedanken. Ständig bekomme ich solche fixen Ideen, die mir suggerieren, dass ich wegen einer bestimmten Handlung erbrechen werde oder dass das Erbrechen eine bestimmte Handlung verhindern wird. Einer dieser Gedanke war der, dass ich meinen Verwandten absagen muss, weil ich eben "vorher erbreche" und zum Glück hatte ich diese Idee verdrängt. Allerdings bin ich jetzt für morgen Abend genau bei diesen Verwandten eingeladen und habe Angst, dass mein Zwangsgedanke sich bewahrheitet, indem ich vorher erbrechen muss und die Verabredung nicht wahrnehmen kann. Das würde jedoch gleichzeitig bedeuten, dass ich hellsehen konnte und das wage ich zu bezweifeln. Ich weiß nicht mehr weiter. Frage: Wird mein Zwangsgedanke wahr? Werde ich erbrechen, weil ich verabredet bin? Konnte ich bei der fixen Idee irgendwie hellsehen und im Voraus wissen, dass es so passieren wird? Hat die Verabredung überhaupt einen Einfluss auf meine Befürchtungen? Oder ist das alles Schwachsinn und es ist einfach nur ein Zwangsgedanke?

Antwort
von voayager, 12

Alles nur Einbildung, bloßer Schwachsinn.

Antwort
von putzfee1, 15

Wie du schon selber schreibst: das sind Zwangsgedanken, und die sind selten sinnvoll. Dein Unterbewusstsein sucht vermutlich nur nach einem Grund, diesen Besuch absagen zu können, weil es dir ja sowieso lieber ist, zu Hause zu hocken und auf jeden menschlichen Kontakt zu verzichten.

Kommentar von matrjoscha ,

Kennsch mich gut. :-D Nicht.

Antwort
von Lifestyle2016, 35

Hellsehen kannst du nicht  ;)

Es kann aber sein das du es fühlst. Dein Körper merkt wie es ihm geht und was in letzter Zeit passiert ist. Wenn du dich in den letzten Tagen oft übergeben hast, denkt dein Körper das du es wieder tun wirst. 

Warte den Tag morgen einfach mal ob und schau wie es dir geht. Wenn es dir besser geht geh hin auch wenn du dich übergibst. Das ist ja keine Schande und man wird es dir nicht übel nehmen, so überwindest du auch deine Angst und somit auch deine Ablehnenden Gedanken.

Gute Besserung noch und viele Grüße. 

Kommentar von matrjoscha ,

Ehm... ich bin gesund???

Kommentar von Lifestyle2016 ,

Dann ist es Einbildung aber extrem.

Antwort
von Indivia, 16

Viele haben das problem mit Zwangsgedanken sogar mit ähnlichen wie du,wenn dann wird es sich bewahrheiten durch den Stress den du dir selber machst.

Die angst vorm erbrechen nennt sich im übrigen Emptophobie, hier gibt es weitere Infos:http://www.psychic.de/emetophobie-angst-erbrechen.php

und in deren Forum gibt es leute mit demselben problem.

Antwort
von valentin1842, 30

Das ist alles Schwachsinn und nur ein Zwangsgedanke. Ich denke du steigerst dich da extrem rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community