Kann mein zukünftiger Arbeitgeber wissen, ob ich mal Bulimie hatte oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du es ihm nicht sagst, weiß er es auch nicht. Ärzte haben bekanntlich Schweigepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, du musst auf Fragen die in diese Richtung gehen auch nicht antworten bzw darfst lügen. Solltest du aber im Lebenslauf zB wegen Klinikaufenthalten Lücken haben, solltest du die entsprechend ausschmücken und irgendwie begründen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es ihm nicht sagst, dann wird er das nicht erfahren. Woher auch? Er hat keinen Zugriff auf deine Krankenakte oder so. Ein Arbeitgeber weiß immer nur, was man ihm sagt. Dazu zählt auch das, was man auf dem Facebookprofil für alle Welt öffentlich macht. Aber so unvorsichtig wirst du ja nicht sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es ihm nicht erzählst (oder sonst wer der dich kennt und das weiß) wird er das nicht wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung