Frage von schneckchen73, 99

Wird mein Sohn Vater?

Hallo,

 ich brauche echt mal Hilfe. Blicke wirklich nicht mehr durch. Weiß gar nicht wirklich, wo ich anfangen soll. Die Ex Freundin meines Sohnes ist schwanger in der 10 ssw. Sie hatte ihre letzte Periode am 1.1.2016. Mein Sohn und sie hatten ungeschützt Sex am 6.1.2016. Am 19.1.2016 hatte sie mit einem anderen Mann ungeschützten Sex. Meine Frage ist nun, wer als Vater in frage kommen könnte.

Ach ich dreh noch durch. Kann mir jemand bitte helfen?

Antwort
von Intermundia, 40

Hallo,

da kommt irgendetwas nicht hin. Entweder man hat sich in der Schwangerschaftswoche verrechnet, oder dein Sohn und die Ex hattem vorher schon einmal Sex oder es ist noch ein dritter Mann im Spiel..

Wenn dein Sohn der Vater wäre und sie hatten nur am 06.01. Verkehr, wäre sie nicht in der 10. Ssw sondern in der 7-8. Der zweite Mann kommt dann gar nicht in Frage, da sie mit ihm viel später Verkehr hatte.

Vielleicht hat die Befruchtung kurz vor der Periode eingesetzt. Kann ich aber nicht genau sagen, da ich nicht weiß, ob es sich beim 01.01.16 um den letzten oder den ersten Tag der Periode handelt.

Hört sich alles sehr seltsam an und ich würde über einen Vaterschaftstest nachdenken.

Alles Gute

Kommentar von schneckchen73 ,

Erster tag der letzten periode war leichte Blutung und  nur 3 tage . habe gerade erfahren das sie auch unregelmäßigen Zyklus hatte . 

Ja werden wir wohl nicht drum Rum kommen um ein test . 


Kommentar von Intermundia ,

Dann könnte es sich auch um eine Einnistungsblutung handeln. Kommt zeitlich gut hin.

Kommentar von Intermundia ,

Ach so. Ich habe gerade in den Kommentaren gelesen, dass sie laut Frauenarzt in der 8. Woche ist. Dann kommt dein Sohn auf jeden Fall in Frage und der zweite gar nicht. Vorausgesetzt, dass sie die Wahrheit sagt und es war kein dritter Mann im Bunde.

Antwort
von blackforestlady, 40

Wahrscheinlich ist da noch einer, der in Frage kommt oder sie ist noch nicht so weit mit der Schwangerschaft.  Hier im Link der erste kann man den Eisprung berechnen. Im zweiten die Schwangerschaftswochen. http://www.eltern.de/kinderwunsch/fruchtbarkeit/fruchtbarkeitskalender.html  http://www.familie.de/schwangerschaft/schwangerschaftskalender-562662.html

Kommentar von schneckchen73 ,

Nein kommt keiner mehr in frage . Auf den Seiten war ich schon habe da auch nicht wirklich Klarheit bekommen trotzdem vielen Dank 

Antwort
von gadus, 34

Der Eisprung findet etwa zur Mitte des Menstruationszyklus statt, bei
einem regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen also etwa am 14. Tag nach der
Periode.Quelle:http://www.focus.de/familie/tests/eisprungrechner-berechnen-sie-ihre-fruchtbaren...   LG  gadus

Antwort
von Samila, 32

war der 1.1. der erste der tag der periode? dann kann sie am 6.1.  noch nicht schwanger geworden sein. da haben manche ja noch blutungen.

war es der 1.1. der letzte tag der blutung dann wird es dein sohn sein. 

erster tag am  1.1. :

am 19. wäre ein wenig spät aber denkbarer falls sie einen längeren zyklus als 28 tage hat. 

man sagt zwischen dem 12-15 tag ca. nach der blutung sind die fruchtbaren tage, bei einem normalen zyklus von 28 tagen.

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Ich bin mir sicher, da war noch ein dritter im
Bunde  😂😂😂

Kommentar von Samila ,

das habe ich auch so gedacht :-))

Antwort
von FrauFriedlinde, 39

Keiner von beiden kann der Vater sein! Das ist unmöglich.

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Meinst du mit " Letzte Periode" den letzen Tag? Dann dein Sohn!  Der andere auf keinen Fall.

Kommentar von schneckchen73 ,

Am 1.1 war der erste Tag der letzten periode die aber nicht stark war und sie hatte sie nur 3 tage . 

Laut FA ist sie 8 Woche 

Laut KH 10 Woche weil das Baby schon sehr groß ist ...... Ach ich dreh noch durch ..... 

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Wenn am 1.1 der ERSTE Tag war, dann war da noch ein dritter Typ 😊

Kommentar von FrauFriedlinde ,

Sie kann unmöglich 6 Tage und auch genauso unmöglich 19 Tage nach dem ersten Periodetag einen Eisprung gehabt haben!

Antwort
von Margita1881, 38
Meine Frage ist nun wer als Vater in frage kommen könnte

Da wird nur ein Vaterschafts-Test Auskunft geben können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten