Frage von Sparkobbable, 22

Wird mein Notebook zu warm?

Hallo leute, folgende Frage: mein Notebook mit ejnen i5 und ner Radeon hd 6650m wird beim skyrim zocken sehr heiß da die Grafikprozessor Auslastung auch immer auf 100% liegt. Mithilfe von gpu-z habe ich jetzt herausgefunden dass die Grafikkarte beim zocken immer 60,5 Grad warm wird. Ist das noch im Grünen Bereich oder taktet die graka dann schon runter? Und wenn das Schon zu warm wird, habt ihr Tipps um den Laptop besser zu kühlen? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von berlina76, 22

besorg dir de Kühlmatte (oder zwei zum wechseln) darauf legst du ein Handtuch um die Feuchtigkeit vom Notebook fernzuhalten und darauf stellst du das Notebook.

http://www.amazon.de/Campingaz-K%C3%BChlboxzubeh%C3%B6r-K%C3%BChlelement-bis-Lit...

es gibt auch große Kühlakkus. du mußt nur drauf achten, das sie eine möglichst glatte Oberfläche haben, damit das Gerät sauber steht.

Kommentar von Sparkobbable ,

Danke. Ist die Temperatur denn noch ok?

Antwort
von Nevermind1992, 9

Gibt spezielle Kühl-Ständer, wo du das Notebook draufstellen kannst und über USB eingebaute Lüfter betreiben kannst. Ansonsten kannst du natürlich in Skyrim Grafikeinstellungen runterdrehen, defragmentieren und Datenträgerbereinigung machen oder das Notebook mal von Staub befreien (unterschätztes Problem). Für letzteres eignet sich zum Beispiel Druckluftspray gut. 

Kommentar von Sparkobbable ,

Die kühler kenne ich. Ich habe mich nur gefragt ob ich so was brauche

Antwort
von TheDevastator, 10

Der beste Tipp wurde schon geschrieben, ein Pad mit Lüftern. Aber 60°C gehen auf jeden Fall in Ordnung.

Kommentar von Sparkobbable ,

Ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community