Frage von xMaedchenXx, 43

Wird mein Körper sich jetzt verändern?

Halli Hallo, Ich habe seit 2 Wochen 600 kcal gegessen und habe gestern und heute um die 800-900 kcal zu mir genommen. Wird mein Körper jetzt zu nehmen?

Frage 2: ich esse abends garnichtd und habe heute ca. 20 g Kuchen gegessen ist das schlimm?

Antwort
von putzfee1, 27

Warum um Himmels Willen ernährst du dich so unzureichend? Willst du deinem Körper mit Gewalt schaden? Du bist nicht übergewichtig und brauchst kein bisschen abzunehmen, hast also gar keinen Grund, dich beim Essen einzuschränken. https://www.gutefrage.net/frage/warum-sieht-man-meine-rippen-so-stark?foundIn=us...

Selbst wenn du abnehmen müsstest, müsstest du auf jeden Fall mehr essen; von dem, was du zu dir nimmst, kann der Körper auf die Dauer nicht existieren.

20 g Kuchen hast du heute gegessen? Demzufolge wiegst du dein Essen offenbar ab? Das ist besorgniserregend, kein Mensch, der eine normale Einstellung zum Essen hat, wiegt sein Essen ab. Kann es sein, dass du dabei bist, in eine Essstörung zu rutschen?

Ich empfehle dir dringend diese Seite hier: http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=betroffene

Pass bitte auf dich auf und such dir ggf. Hilfe. Eine unbehandelte Essstörung endet in den allermeisten Fällen tödlich!

Kommentar von putzfee1 ,

Ich habe mir jetzt mal deine anderen Fragen durchgelesen. Du bist nicht dabei, in eine Essstörung zu rutschen, du steckst schon mitten in einer Magersucht. Such dir bitte Hilfe!

Antwort
von Wilhelmk, 39

Ja, es ist schlimm!

Du redest daher wie eine Magersüchtige. Egal, wie alt du bist, die angegebenen Kalorienmengen sind auf die Dauer viel zu gering. So nimmst du garantiert nicht zu, sondern magerst dich einfach runter. Das ist alles andere als gesund, wenn du nicht ziemlich übergewichtig bist. Is einfach vernünftige Mengen, zumindest um die 1500 kcal.

So wenig ist überhaupt nicht gut für deinen Körper und deine Gesundheit! Wenn du den Eindruck hat, dass du es nicht im Griff hast, kann dir auch dein Hausarzt helfen.

lg

Wilhelmk

Antwort
von FlyingCarpet, 25

ja, dadurch wirst Du zunehmen, der Körper wird bei dieser Mangelernährung gierig alles speichern, was er bekommen kann. Lass so etwas unbedingt sein.

Antwort
von melinaschneid, 43

Ich glaube du solltest dringend zum Arzt gehen und dich wegen deiner Magersucht behandeln lassen...

Antwort
von lunami11, 32

Es war ein Fehler soweit runter zu gehen mit den Kalorien.
Fakt ist das du dein ganzes Leben nicht damit Leben kannst...arbeite dich langsam mit den Kalorien hoch und ja du wirst soeiniges zunehmen...dass kannst du dann aber mit der zeit durch GESUNDE und AUSGEWOGENE Ernährung, Sport wieder einpendeln... Es führt kein weg daran vorbei :(
Ich wünsche dir noch viel Erfolg und hoffe du beherzigst meinen Rat!

Antwort
von Avoid888, 30

600 kcal!?
Iss mehr und treibe bitte Sport, so abzunehmen ist mehr als ungesund und kann Folgeschäden verursachen (Unterernährung,mangelnde Vitamin Zufuhr, Magersucht, Psychische Krankheiten, Organschäden, Herz Rhythmus Störungen etc.!!)
Iss mindestens 1400-1800 kcal und treibe BITTE Sport!
Nur so kannst du GESUND und LANGHALTIG abnehmen!

LG

Antwort
von JesusLoveFish, 41

Ich bin mir sicher bei sowas wird er sich nicht verändern keine Angst

Antwort
von user023948, 27

Ich glaub eher du bist bald tot...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten