Wird mein kaninchen eingeschläfert, MILBEN?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, 

das wirst du dann in einer Stunde scher erfahren. 

Normal wird ein Kaninchen nicht wegen Milbenbefall eingeschläfert. Aber wer weiß, ob das überhaupt Milben waren. Kann mir nicht vorstellen, dass dadurch der ganze Rücken offen ist. Meinst du vielleicht Fliegenmaden? Dann sind solche Symptome üblich und es ist dann oft schon zu spät...

Ihr solltet künftig gleich einen Tierarzt in solchen Fällen aufsuchen und nicht vorher rum doktoren oder warten. Damit macht man es nur schlimmer. Ebenso solltet ihr künftig jede Woche ein TÜV durchführen, wo ihr eure Kaninchen wiegt und untersucht. So kann man auch während Zeitmangel gesundheitliche Probleme ausschließen. 

Ich wünsche deinem Kaninchen gute Besserung!

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krabums
04.07.2016, 15:02

Ja ich meinte fliegenmaden. In nächster zeit werde ich auf jeden fall aufmerksamer sein. Danke.

0

Wenn der Rücken und Schwanz offen ist ist's natürlich schlimm...
es kommt aber auch auf das Alter des Tieres an und den Grad der Wunden.

Das Tier leidet natürlich darunter - Ich bin kein Tierarzt - wissen tust du es erst in der Praxis, ich denke aber, dass das Tier nicht eingeschläfert werden muss..

Außerdem halt dir immer im Hinterkopf eventuell einen 2. oder 3. Tierarzt aufzusuchen um deren Meinungen zu höre!

Hoffe alles wird gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krabums
04.07.2016, 14:54

Danke! Endlich mal ein kommentar ohne beschuldigungen.

0

Auf gar keinen Fall!Mein Meerschweinchen hatte das auch mal(nur noch mit einem Pilzbefall dazu,und es wurde auch nicht eingeschläfert)!Geh zum Tierarzt...Die werden dir so ein Zeug verschreiben,was du auf die Haut schmieren musst😉😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können wir nicht wissen das weis nur der Arzt. Sag dann bitte was passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hoffe du weisst dass du viel besser aufpassen musst wenn du ein Tier hast !

es tut mir weh so eine Frage zu lesen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krabums
04.07.2016, 14:53

Ja es ist mir bewusst. Jemand aus der familie ist gestorben und da hockt man nicht wie sonst stundenlang im gehege. Ansonsten werden die ja artgerecht gehalten.

0

Also sorry aber das war total unverantwortlich von euch nicht früher zum Tierarzt zu gehen!!!!

Gebt das Tier lieber ab wenn ihr euch nicht drum kümmern könnt.

Ich hoffe es überlebt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krabums
04.07.2016, 14:57

Der arzt hatte vorher keine zeit. Eine andere klinik/praxis ist 2/3h entfernt. Da können wir ihr den stress sparen und abwarten. Wie jemand familiäres ist gestorben und deswegen habe ich nicht stunden bei ihnen verbracht.ansonsten werden sie ja artgerecht gehalten.

0