Frage von Lukas192837465, 101

Wird mein Buch trotzdem genommen?

Hallo liebe Comunity.

Ja es geht ums schreiben, ums Romanschreiben genauergesagt.

Angeblich nimmt ein seriöser Verlag mein Manuskript (Das ist die Rohfassung eines Buches) nicht wenn es davor schon auf einer Internetseite wie z.B. Wattpad oder BookRix veröffentlicht wurde da sie dann nicht die vollen Rechte an dem Buch hätten. (Weil der Autor durch die Veröffentlichung auf der Internetseite Rechte an seinem Buch an die Website überträgt)

Jetzt kommt meine Frage:

Wie ist das mit einem Teil meines Buches? (z.B. bei einem Kapitel) Habe ich wenn ich ein Kapitel meines Manuskripts auf Wattpad oder auch gutefrage "veröffentliche" auch keine Chance mit diesem Manuskript bei einem sriösen Verlag zu landen?

Ich hoffe auf nützliche Antworten von Leuten die sich mit dem Thema auskennen.

Vielen Dank schon im Vorraus.

LG

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnnJabusch, 24

Entweder willst du einem Verlag die Rechte übertragen oder nicht. Wenn du dein Manuskript ganz oder teilweise irgendwo anders veröffentlicht hast, wieso sollte ein Verlag daran noch Interesse haben? Auch wenn es bei Wattdings gelöscht wird - das Internet hat ein langes Gedächtnis, und immerhin WAR es dann schon einmal wo anders veröffentlicht.

Bitte höre nicht darauf, wenn dir Leute sagen, die Leute kennen, die irgendwas irgendwann einmal gemacht haben, es wäre ok, einfach dem seriösen Verlag die vorherige Veröffentlichung zu verschweigen. Das ist ein Verhalten, das autorenseits nicht sehr seriös ist.

Antwort
von shinyuke, 19

Mal eine kurze Gegenfrage: Musst du Geld an den Verlag zahlen, damit dein Buch veröffentlicht wird? Falls ja, Finger weg! Das sind Druckkostenzuschussverlage und diese sind unseriös. 

Ich würde mein Manuskript überall aus dem Netzt nehmen. Leseproben wird später der Verlag veröffentlichen, da wäre es nicht schön, wenn eine unkorrigierte Leseprobe im Netz schwirrt, da sich dein Manuskript während der Lektoratsarbeit mit Sicherheit ändern wird. 

Antwort
von autprom, 10

... hast Du schon mal an Self-Publishing gedacht? Ist einfach, und Du behälst alle Rechte.

Hier ein Tipp, einfach mal anfragen, die kennen sich aus:

www.autoren-promotion.de

Antwort
von Gehirnzellen, 55

Ich kenne Leute, die ihre ganze Geschichte bei fanfiktion.de hochgeladen hatten und trotzdem von einem seriösen Verlag genommen wurden. Die Geschichte musste dann natürlich gelöscht oder auf eine Leseprobe gekürzt werden. Es ist also grundsätzlich möglich hängt aber vielleicht auch vom einzelnen Verlag ab.

Kommentar von Lukas192837465 ,

Wie wäre das mit Teilstücken? Wäre das auf jeden Fall möglich?

Antwort
von Flimmervielfalt, 50

Rein technisch müsste sich das Buch ja bei Wattpad löschen lassen. Ich würds da rausnehmen und da nicht drüber sprechen. Mach kein Fass auf.

Kommentar von Lukas192837465 ,

Also eher nicht riskieren wenn ich anstrebe das Manuskript zu veröffentlichen, oder?

Antwort
von Silberlilie, 23

Ich kenne Leute, die einfach eine Lese Probe im Internet veröffentlicht haben. Dann kannst du normalerweise auch das Buch zu einem Verlag schicken und sie werden es annehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community