Frage von lampie112, 24

Wird mein BAB-Antrag, trotz Unterhalts-Ablehnung von mein Vater bewilligt bzw. wie verhalte ich mich jetzt?

Folgendes:
Habe im November einen Antrag auf Berufausbildungsbeihilfe beantragt. Jetzt haben die mir zurück geschrieben das von mein Vater die Steuerbescheinigung vor 2 Jahren fehlt. Mein Vater hat mir einen Brief gegeben den ich so bei der Arge abgeben soll. Dort steht drin, dass er das nicht möchte das die seinen Steuerbescheid bekommen bzw. er mich Finanziell nicht unterstützen möchte (wir sind zerstritten).

Jetzt meine Frage:
Wie gebe ich das der Arge so weiter? Soll ich sagen das ich mit meinem Vater zerstritten bin und ich keine Unterstützung seiner Seite bekommme?

Bin 25 Jahre alt und habe auch eine eigene Wohnung mit Lebensgefährtin + ihr 2 Jähriges Kind. Meine Mutter ist vor 2 Jahren verstorben.

Antwort
von Rheinflip, 12

Ja, gib den Brief so weiter. Je nach Bezirk verzichten die Agenturen dann auf die Mitarbeit und geben Elternunabhängig BAB.   Bekommst du Halbwaisenrente? 

Kommentar von lampie112 ,

Nein Halbwaisenrente beziehe ich momentan nicht.

Kommentar von Rheinflip ,

In Ausbildung bis 27 besteht Anspruch . 

Kommentar von lampie112 ,

Das ist gut zu wissen. Dann müsste ich das mal machen 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community