Frage von jan87654321, 43

Wird man zur Theorieprüfung von seinem Fahrlehrer gefahren?

Und Wenn die Prüfung zb 9:00 wäre bekommt dann von seiner Schule ,,frei'' oder zählt dass dann als Unetschuldigt?

Antwort
von Ireeb, 33

Zur Theorieprüfung solltest du dir selbst jemanden suchen der fährt, und du musst vorher bei der Schule anmelden, dass du zur Theorieprüfung musst und dich beurlauben lassen. Genehmigt es die Schule nicht, musst du sie an einem anderen Datum machen. Hierfür musst du dich im Normalfall an den Klassenlehrer/Tutor wenden.

Antwort
von MarcoEi, 12

. . . bei meiner Fahrschule hat man sich dort getroffen und wir sind selbst hingefahren,

Dann hatte ich den Eindruck, das es bei diesem Prüfungsamt (AC) vormittags und nachmittags Prüfungen gab.

Was die Notwendigkeit sich Entschuldigen zu müssen vielleicht einschränkt.

Antwort
von xxxAnnaa, 31

Hallo! :) Ja du wirst von deinem Fahrlehrer zur Theorieprüfung gefahren. Mein Fahrlehrer hat mir für diesen Tag eine Entschuldigung geschrieben. Da ich zu dieser Zeit aber Prakitkum hatte, bin ich mittags wieder zu meinem Betrieb gefahren. Mein Fahrlehrer hat mich dort hingebracht ;-)

P.S Viel Glück dir :)

Kommentar von jan87654321 ,

Danke:)

Antwort
von fuji415, 15

Für so was bekommt man nicht FREI sondern das zählt voll als Unentschuldigt gefehlt und man braucht nicht wen man noch zur Schule geht den Füherschein den kann man machen wen man mit der Ausbildung anfängt vorher ist das vollkommene Zeitverschwendung den Schein zu machen . 

Man  muss nicht wen man 18 ist den Schein haben das ist kein MUSS es recht wen man Ihn nach der Ausbildung hat . Und den Käse mit der Theorie Vorab Prüfung sollte man so oder voll vergessen und beide zusammen machen wie es sich gehört und nicht 4-8 Monate für den Schein brauchen das sollte in 2-3 Monaten gegessen sein von Anmeldung bis zur Prüfung .

Antwort
von derajax, 12

Ich habe noch nie gehört, das man vom Fahrlehrer zur Theorieprüfung gefahren wurde. Das muss man selber regeln. Wenn er das macht hast Du Glück.

Und Schulfrei bekommt man für sein Privatvergnügen im Normalfall auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten