Frage von Shila65, 159

Wird man von Zigaretten dick?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Dick, Medizin, rauchen, 37

Hallo! Rauchen veränder meistens das Essverhalten und den Körper. Aber man wird er dünner als dicker. Leider weil das für manche ein Argument für das Rauchen ist. 

Der Raucher ist durch Giftstoffe wie Nikotin unruhiger - und schon verbrennt er mehr Kalorien.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Prot1980, 31

Normalerweise machen Zigaretten nicht dick. Aber sie sind nicht gesund. Daher rate ich dir an falls du vorhast das rauchen anzufangen es bleiben zu lassen. Aus deiner Frage geht leider nicht eindeutig hervor, warum du diese Frage stellst.

Antwort
von strawberryloove, 40

Wenn ich ja sage, lässt du es dann bleiben?
Vielleicht macht es dich nicht dick, aber es macht deinen Körper auf einer schlimmeren Art kaputt als durch Fett.

Antwort
von pelzhase, 1

Wirklich nicht. Rauchst, so kannst du nicht essen, aso nimmst Du auch nicht zu, eher ab. Du musst entscheiden, was Du machen möchtest.

Antwort
von KriLu, 67

Du reißt dir Haare aus, fragst dich, was das für ein Loch in deinem Bauch ist und willst jetzt auch noch Zigaretten essen. Was stimmt nicht mit dir?

Kommentar von Shila65 ,

Hilfe!!Ich weiß es selber nicht!Könnt ihr mit helfen?

Kommentar von AntwortMarkus ,

Ja. Wir lassen dich hier einfach sperren. 

Antwort
von Heacien, 94

Nikotin hemmt eher deinen Hunger, aber lass trotzdem die finger davon weg!

Antwort
von Dxmklvw, 34

Nein. Vom Rauchen wird man nicht dick, und wer Zigaretten ißt, der lebt nicht mehr lange genug, um davon dick zu werden.

Antwort
von marit123456, 64

Nein. Nur dann, wenn man jahrelang geraucht hat und es plötzlich sein läßt.

Antwort
von 1976skipper, 60

Von Schokoladenzigaretten ja

Antwort
von KriLu, 60

Nein, wie auch? Du atmest ja keine Kalorien ein sondern Giftstoffe. 

Antwort
von Konzulweyer, 40

Vom Aufhören aber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community