Frage von aboutlins, 125

Wird man von Sonnenbrand braun?

Ich war gestern wohl zu lange in der Sonne, ohne Sonnenschutz, und habe jetzt auf meinen ganzen Schultern und Oberkörper Sonnenbrand. Meine Freundin hat gesagt, wenn der Sonnenbrand abgeheilt ist, ist die Haut danach schön braun. Stimmt das? Ich habe etwas Bedenken davor, da es ja verbrannte Haut ist.

Antwort
von Olga1970, 72

Das kommt darauf an, wie stark der Sonnenbrand ist. Ist die Haut zu stark verbrannt pellt sie sich, und dann bist du wieder weiß, wenn nicht, dann wird sie natürlich auch braun in ein paar Tagen. Und nicht vergessen, sie täglich mit einer Feuchtigkeitslotion einzucremen.

Antwort
von landregen, 86

Kann nach einem sehr leichten Sonnenbrand sein - aber die Hautzellen sterben auch schneller und es hält nicht lange.

Eher wahrscheinlich ist, dass sich Haut abpellt.

Pass auf, dass so etwas nicht öfter passiert, damit sich dein Hautkrebsrisiko nicht erhöht.

Antwort
von studys98, 78

Ja das stimmt das ist bei mir auch so aber es ist nicht gesund da sich die Haut diese Verbrennungen merkt und dadurch Hautkrebs entsteht wenn man das immer auf Dauer macht .

Antwort
von Kapodaster, 47

Vor allem erhöht man mit jedem Sonnenbrand die Wahrscheinlichkeit, an schwarzem Hautkrebs zu erkranken.

Antwort
von fitgirl01, 53

Ja wenn du deine Haut schön pflegst. Dass sie nicht abgeht. Ist sie danach braun

Antwort
von sunnyhyde, 46

da liegst du richtig..die verbrannte haut stirbt ab, pellt sich und darunter ist neue haut

Antwort
von MissRatlos1988, 36

Ja, stimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten