Frage von AtomKaiser, 109

Wird man von Heroin direkt abhängig bzw süchtig?

Guten Abend Gute Frage, Würde gerne ein einziges mal Heroin antesten. Hab aber Angst das ich süchtig davon werde. Was meint ihr wird man beim ersten mal direkt süchtig?

MfG

Antwort
von clausg, 55

Habe es selbst noch nicht ausprobiert und ich weiß nich sehr viel über heroin aber das was ich darüber weiß reicht mir um sagen zu können, dass das meine absolute Grenze ist -so weit ich weiß nicht, genau so wenig wie zB crystal wo es immer so gesagt wird. Es kommt darauf an wie stark dein Kopf ist sagen zu können nur ein mal und danach nie wieder!

Antwort
von Reptain, 109

Grundsätzlich macht keine Droge sofort abhängig, allerdings ist das Suchtpotenzial bei Heroin hoch, höher als bei anderen Drogen. Schon nach wenigen Einnahmen kann sich eine zunächst psychische, später auch körperliche Abhängigkeit ausbilden. Die Entzugserscheinungen sind so grauenvoll, dass man die Abhängigkeit in den seltensten Fällen alleine bekämpfen kann - hierzu bedarf es einer therapeutischen Behandlung. 

Antwort
von DoubleBuckel, 57

Es ist wissenschaftlich noch nicht ganz klar, ob überhaupt irgendeine Droge nach dem ersten Konsum süchtig machen kann. Das kommt sicherlich auch nicht nur auf die Droge an, sondern auf den Konsumenten und die Konsummethode. 

Heroin (Opioide allgemein) sind bekannt dafür, schnell und stark abhängig zu machen. Sehr gut möglich ist auch, dass du dir jetzt zwar sagst, dass du es nur einmal probieren willst, es dir dann aber so gut gefällt, dass du dich von dir aus entscheidest, es nochmal zu tun. Und dann ist der Weg in die Abhängigkeit meist nicht mehr weit. 

Antwort
von 2pacalypse2, 32

Man wird von keiner Droge beim ersten konsum abhängig

Antwort
von BuMiiI, 99

Heroin ist einer der heftigesten Drogen, auch aus komplett neutraler Sicht. Durch das extrem gute Gefühl dabei kann man tatsächlich schon nach dem ersten abhängig werden. Ich würds an deiner Stelle echt nicht ausprobieren. Es gibt genug andere Drogen, die eine gute Wirkung haben ohne direkt abhängig zu machen, wenn du unbedingt einen Rausch willst.

Kommentar von AtomKaiser ,

Wollte es mal testen, aber werde es lieber sein lassen. Da reicht mir mein MDMA & Gras, und abundzu Pilze :-)

Antwort
von john201050, 44

nein, es macht nicht beim ersten mal abhängig.

allerdings weisst du dann wie toll es ist, was natürlich gefährlich ist. heroin hat ein besonders hohes suchtpotenzial. auch wenn es nicht sofort abhängig macht ist damit nicht zu spaßen. ich würde es nicht machen.

Antwort
von EmperorWilhelm, 58

Ja, es macht dierekt süchtig/abhängig. Auch kann es bei bestimmten Unverträglichkeiten zum Toxischen Schock kommen.

Kommentar von Ololiuqui ,

Nein macht es nicht.

Kommentar von john201050 ,

keine droge macht beim ersten konsum abhängig.

Antwort
von Janibananiblond, 72

Lass bloß die Finger weg von solchen Sachen!

Schaue mal im Internet wie schnell Menschen abhängig werden und dann aussehen...

Kommentar von TheCoolPlayer1 ,

alles Propaganda

Antwort
von Ololiuqui, 38

Bei einmaligem Konsum macht keine Substanz abhängig.

Antwort
von Lumpen21, 72

Das ist doch übertrieben ekelhaft! Allein, weil man sich ne Nadel irgendwio reinrammt

Kommentar von Ololiuqui ,

Er hat nichts vom Spritzen gesagt

Kommentar von john201050 ,

man kann es rauchen, ziehen, essen. wer hat was von ballern gesagt?

du knallst dir deinen vodka doch auch nicht intravenös rein, oder?

Kommentar von antihaltung ,

'reinrammen' tut man die nadel schon mal garnicht. Aber wurdest du noch nie geimpft oder hat der Arzt dir niemals blut abgenommen, dass ist sicher nicht ekelhaft, da wird die nadel auch nicht reingerammt. Genauso wie beim Heroin.

Antwort
von Kristallstahl, 60

Bitte teste es nicht aus. Das bringt rein gar nichts. Dein Körper wird auch sofort abhängig und will mehr. Dann bist du im Strudel abwärts und kommst erstmal nicht mehr raus.

Kommentar von Ololiuqui ,

Nein wird er nicht..

Antwort
von Dackodil, 57

Es gibt bestimmte Dinge im Leben, die so gefährlich sind, daß man sie nicht mal ausprobieren sollte.

Ich springe auch nicht vom Hochhaus - nicht mal ein einziges Mal.

Antwort
von maxilight, 60

Wenn du dein Aussehen verbessern willst, dann schau dir mal Bilder an von Drogenabhängige Menschen. Vielleicht geht dir dann ein Licht auf. Diese hatten bestimmt auch so eine Frage wie du.

Kommentar von TheCoolPlayer1 ,

das ist alles propaganda. ich habe genug ex heroinsüchtige gesehen, die bestätigen können, das das nicht der fall ist

Antwort
von vinnovinnovinno, 58

Kannst sofort abhängig werden. Also lieber lassen. Oder zumindenst weniger gefährliche Sachen wählen

Kommentar von Ololiuqui ,

Keine Substanz macht beim ersten Konsum abhängig

Kommentar von john201050 ,

es macht nicht beim ersten konsum abhängig.

trotzdem besitzt heroin ein ausergewöhnlich hohes suchtpotenzial.

Antwort
von greulinchen, 59
Antwort
von jp2508, 49

Finger weg! Wenn du angst hast süchtig zu werden lass es. Heroin ist nichts gutes . Wer heroin nimmt hat schon verloren süchtig macht es 100% un d versuch mal da wieder raus zu kommen💉

Kommentar von Ololiuqui ,

Nein nicht 100% werden süchtig. Ich glaube es sind etwa 45%, was trotzdem viel ist

Antwort
von GangsterToast12, 48

Ja natürlich

Kommentar von Ololiuqui ,

Nein tut es nicht

Kommentar von GangsterToast12 ,

Worauf ist dein Kommentar denn bezogen? Ich habe gesagt, dass es gleich süchtig macht

Kommentar von john201050 ,

keine droge macht beim ersten konsum abhängig.

Antwort
von aXXLJ, 13

Lies meine Antwort auf Deine ADS/Ritalin-Frage.

Antwort
von Luu2303, 21

Nein macht es nicht! Labert nicht immer so viel müll, wenn ihr keine Ahnung habt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten