Frage von Aaliyah10, 54

Wird man so blind mit der zeit?

Hey ich bin öfters im zimmer mit einem sehr schwachen licht weil ich es so schön finde und bin am handy meine mum sagr ich soll das licjt heller machen weil ich sonst mkt der zeit blind werden kann aber ich sehe ja aufm handy alles weil ja der bildschirm schon leuchtet also kann man ja nicht blinf werden oder?

Antwort
von Minyal, 8

Das sind Weisheiten, die Eltern so von sich geben. Wenn dem so wäre, wäre ich seit 20 Jahren blind und wegen zu lauter Musik auch noch taub. Mein Magen wäre mit Kaugummi zugeklebt, ich wäre 100fach wegen Schwimmen nach dem Essen ertrunken und hätte eine Dauergrippe wegen nassen Haaren im Freien.

Antwort
von Michipo245, 5

Man wird durch schwaches Licht nicht blind. Die Augen müssen sich nur etwas mehr "anstrengen". Das kann zu verschwommenen sehen oder Kopfschmerzen führen. Eine Verschlechterung der Augen konnte bisher nicht nachgewiesen werden. Blind wird man zb wenn Sehzellen absterben. Das passiert aber nicht, nur weil es dunkler ist 😉

Antwort
von polarbaer64, 5

Wenn man das so liest:

https://detektor.fm/wissen/sehschwaeche-vom-kindesalter

...hat deine Mutter nicht unrecht. Handy bei Sonnenlicht ist weniger anstrengend für deine Augen, als Handy im dunklen Zimmer. Auf die Dauer überanstrengte Augen führt irgendwann zu einer Verminderung der Sehfähigkeit.

Du wirst sicher nicht nächste Woche blind, aber es kann schon sein, dass du früher als nötig anfängst, verschwommen zu sehen, und eine Brille  benötigst. 

Das ist aber nicht allein dem Handy in die Schuhe zu schieben, auch der Dauergebrauch vom PC und TV zählt da dazu, oder wenn man im dunklen Zimmer ein Buch liest.

Hör ein bissl auf Mama und schone deine Augen. Natürlich sind es DEINE Augen, aber die sind dir doch bestimmt was wert, oder?

Kommentar von Aaliyah10 ,

Ohh ja stimmt hmm hab ne frahe hab sone nachtlampe hab sie jz anstatt suf sehr schwach aufs hellste gestellt weil ich hass es die zimmerlampe anzumachen die ist einfach echt zu hell für mich

Kommentar von polarbaer64 ,

Eine Nachtlampe ist auch kein Sonnenlicht ;o) . Aber sie ist besser, als wie wenn du im Dunkeln sitzt. 

Du verstehst schon, dass das Schädliche an der Sache die Dauerbelastung durch die Bildschirme ist?

Antwort
von Tim16796, 9

Das ist so gemeint, das der Kontrast zwischen dunklen Raum und heller Bildschirm Sehschwäche auslösen kann. Ob das stimmt oder nicht kann ich nicht sagen aber es ist anstrengender für gehirn und Augen. Zumindest ein Licht das den Raum gemütlich beleuchtet sollte da sein brauchst kein zimmer Licht abzulassen.

Antwort
von Predbabe, 7

Deine Augen werden schlechter, aber direkt oder mit der Zeit wirst du nicht blind.

Eltern sagen sowas gerne ihren Kindern. Quasi wie "Schau nicht solange fern, sonst werden deine Augen noch viereckig!". :)

Antwort
von DerLukasFragt, 14

der kontrast zwischen hell und dunkel ist schlecht für die Augen

d.h.: sie werden schlechter

Kommentar von Aaliyah10 ,

Ohh uppss
Ist es schlimm wenn ich escschon 6 monate so macheee

Kommentar von DerLukasFragt ,

nein

selbst wenn du es schon 10 jahre machen würdest. es dauert ewig bis sich für dich was tut

die augen schwächeln nicht so schnell

Antwort
von FinleyFin, 4

Das ist totaler Schwachsinn. Dann würdest du ja auch Blind werden wenn du schläfst, weil dann ja auch kein Licht an ist. Sag deiner Mutter nen schönen Gruß. Totaler Schwachsinn.

Kommentar von polarbaer64 ,

Während dem Schlaf strengt man auch die Augen nicht an, weil man auf einen kleinen Bildschirm schaut, da entspannt man die Augen.

Wer hier "Schwachsinn" erzählt...

https://www.welt.de/gesundheit/article146081080/Smartphone-Co-lassen-Kurzsichtig...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten