Wird man NACH dem Solarium schneller braun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Die Antwort ist nein - und die Antwort von Pangaea trifft leider zu. Solarium geht - aber nicht übertreiben. 

Sämtliche Hautärzteverbände dieser Welt, die US-amerikanischen Centers for Diesease Control (CDC) und die Weltgesundheitsorganisation WHO raten dringend von Solarien ab.

 Bedeutet jetzt natürlich nicht dass man gänzlich darauf verzichten muss. Das Risiko ist der Menge proportional - wie bei allem was potentiell schädlich ist. Und braucht man das ab und zu zum Wohlbefinden so wird das auch vertretbar sein. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bräune ist ja bereits ein Lichtschaden - der verzweifelte und vergebliche Versuch der Haut, sich gegen schlimmere Schäden zu wehren, Stichwort Hautkrebs.

Wenn man bereits Lichtschäden hat, bekommt man danach die weiteren Lichtschäden nicht schneller. Man hat durch die "Vorbräunung" nur mehr Schäden.

Mach um Solarien einen ganz weiten Bogen, und geh nur mit mindestens LSF 30 überhaupt in die Sonne. Wenn du braun aussehen willst, nimm Selbstbräuner. Das ist die einzige halbwegs gesunde Art der Bräunung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wird man,ist aber ungesund für die Haut. (Solarium)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fliegentee
07.06.2016, 10:30

Ich weiß :) 

0