Frage von Quante, 67

Wird man mit einem Brief vom Anwalt ermahnt oder muss man direkt zahlen?

Hallo,

wollte dieses hier nochmals anders nachfragen. Wenn der Käufer mit Anwalt droht, kriege ich doch zuerst einen Brief von Anwalt, wo steht, dass ich den Artikel verschicken soll, ansonsten gibt es weitere Maßnahmen oder?

Oder kommt direkt eine Überweisung des Anwalt, wo ich Ihn zahlen muss und die Gebühren für den Anwalt, den der Käufer eingeschaltet hat?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 20

Du wirst erst dann einen Brief des RA bekommen, wenn der Betroffene tatsächlich einen RA beauftragt. Bisher droht er doch nur. Wer er es ernst meint, verzichtet auf Drohungen. Lass ihn also drohen.

Wenn du eine sichere Rechtsposition hast, brauchst du keine Angst vor einem RA haben; auch er kocht nur mit Wasser. 

Antwort
von Dommie1306, 15

Zu dem Mahnschreiben wird bereits einer Überweisung kommen, da sich der Anwalt auch schon den Brief + die Beratungsgebühren zahlen lasse wird.

Antwort
von ronnyarmin, 20

Der Anwalt kann dir schreiben, was er will. Du hast ihn nicht beauftragt, also musst du ihm auch nichts zahlen.

Erst nach einem Zivilprozess steht fest, wer die Kosten des Verfahrens (zu dem auch Anwaltskosten zählen) zu zahlen hat.

Antwort
von Eselspur, 31

Sei versichert: wenn du von einem Anwalt einen Brief bekommst, wird dir die Zeit, in der der Anwalt den Brief geschrieben hat, in Rechnung gestellt.

Antwort
von Abgehoben27, 39

Kommt natürlich erst ein Brief. Je länger du das "nicht Verschicken" rauß zögerst, desto schwerere Folgen wird dies für dich haben.

Sei kein Trottel und verschick wie nach Abmachung die Ware. Fertig.

Antwort
von vogerlsalat, 39

Da kommt schon ein Brief, aber warum willst du einen Brief abwarten anstatt die Ware zu verschicken?

Antwort
von LMAADF, 34

Als ich meine Sachen nicht bekommen habe, bin ich gleich direkt zur Polizei und habe Anzeige erstattet. Wenige Wochen später bekam ich meine gekauften Sachen. Wer erst mit einem Anwalt droht, weiß sich nicht zu helfen. Jedenfalls - Der Anwalt wird dich dazu auffordern die Sache zu versenden und natürlich wird er dir die entstandenen Kosten in Rechnung stellen, denn er möchte auch bezahlt werden, wenn er dich schon anschreiben muss, weil du deinen Pflichten nicht nachkommst.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 27

Höre doch mal bitte auf, wegen dieser Angelegenheit hier Fragen fast im Minutentakt zu stellen:

https://www.gutefrage.net/frage/kaeufer-droht-mit-anwalt-bei-ebay-wegen-einem-ar...

In dieser kurzen Zeit kannst Du Dir Dir erteilten Antworten gar nicht gelesen und verstanden haben,

Antwort
von Wissensdurst84, 41

Im schlimmsten Fall gibt es eine Anzeige wegen Betruges. Wenn bezahlt wird keine Lieferung erfolgt, geht man von Betrug aus.

Wissensdurst84

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten