Wird man mit E-Zigarette süchtiger vom Nikotin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

was heißt: wird man süchtiger nach Nikotin?

Natürlich wird man auch bei der E-Kippe nikotinsüchtig, wenn man Liquids mit Nikotingehalt dampft. Und 12 mg ist schon eine ziemlich hohe Dosis!

Bist du denn schon nikotinabhängig - hast du vorher Zigaretten geraucht? Dann solltest du versuchen, den Nikotingehalt im Liquid nach und nach zu senken - das geht hervorragend. Ich habe 35 Jahre viele Zigaretten geraucht (ca. 1,5 Schachteln am Tag) und dampfe nun seit über 4 Jahren nur noch - seit ca. 1,5 Jahren (mindestens) mit 0 Nikotin.

Bist du noch nicht an Nikotin gewöhnt, dann dampf einfach Liquids ohne Nikotin - schmeckt ebenso gut.

Gut Dampf

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabian1703
11.06.2016, 18:31



Jo war eben Raucher, ca. eine Schachtel am Tag. Das Problem ist ja wenn man ne Zigarette geraucht hat möchte man ne Zeit lang keine mehr Rauchen... bei E-Zigarette Rauch ich seit dem ich sie hab andauernd xD... mach mir eben deswegen bisschen sorgen nicht dass ich dann plötzlich extrem süchtig bin


0

Huhu :)

Ich war genau so Begeistert wie du jetzt. Mit dem Rauchen aufgehört ohne auch nur ein funken Anstrengung dafür auf zu wenden. Wart mal ab bis langsam dein Geruch und Geschmack wieder zurückkommen, dann wird es noch besser ;)  

Das am Anfang sehr viel Gedampft wird ist üblich grade bei begeisterten und pendelt sich im Normalfall wieder ein. Dampfe mit 3mg aber Sub Ohm. Geht man mit dem Widerstand runter verändert sich der kick und es wirkt stärker, man braucht allerdings auch ein Gerät mit viel Leistung.  wenn ich etwas länger am Stück Dampfe wirds mir zu viel Nikotin und ich hör auf. 

Wenn dein Bedürfnis befriedigt ist kannst ja auch einfach mit der stärke bisschen runter gehen. Kaufe mir immer große Mengen 0 mg Base und etwas sehr hohe (z..B 36 mg). Dann kann ich mir alles zwischen 0 und 3 mischen wie ich will und es ändert Preislich nicht viel. 

Runterdosieren ist ganz einfach, einfach 11 statt 12 benutzen und nach ein paar tagen mit 10 weiter machen usw.  Fällt dann gar nicht auf das es immer weniger wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Nikotinsucht, zumindest nicht aus medizinischer Sicht. Das nächstbeste was vergleichbar ist, wäre die Tabaksucht. Die trifft auf E-Zigaretten aber nicht mehr zu. Somit lautet die Antwort auf deine Frage: nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nikotin macht süchtig und es kann sein, dass du irgendwann einfach öfter E-Zigarette rauche musst, um den selben Effekt zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabian1703
11.06.2016, 18:30

Das Problem ist ja wenn man ne Zigarette geraucht hat möchte man ne Zeit lang keine mehr Rauchen... bei E-Zigarette Rauch ich seit dem ich sie hab andauernd xD... mach mir eben deswegen bisschen sorgen nicht dass ich dann plötzlich extrem süchtig bin

0

Wenn du paffst, nimmst du viel weniger nikotin auf, als wenn du den rauch inhalieren würdest, also müsstest du schon wirklich EXTREM viel paffen, und dann auch noch über mehrere wochen, täglich, um süchtig zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung