Frage von Carlo124, 128

Wird man im öffentlichen Dienst auch versetzt?

Wenn man kein Beamter ist sondern nur im öffentlichen Dienst. Kann man dann auch in eine andere Stadt versetzt werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PatrickLassan, 128

Als Angestellter bzw. Tarifbeschäftigter wird man nicht versetzt.

Antwort
von Apolon, 96

Ja - man kann innerhalb der Behörde auch als Angestellter versetzt werden.

Nehmen wir z.B. einmal eine Kommunalverwaltung z.B. eine Kreisverwaltung (Landratsamt) das Gebiet der Verwaltung bezieht sich auf den Landkreis. Bedeutet, dass man innerhalb dieses Gebietes bei der gleichen Behörde versetzt werden kann.

Weiter nehmen wir an in diesem Landkreis befindet sich in dem Städtchen X und in dem Städtchen V eine Kfz-Zulassungsstelle.

Dann ist eine Versetzung von X nach V möglich.

Gruß Apolon

Antwort
von WhoozzleBoo, 99

Nein man kann nicht in eine andere Stadt versetzt werden. Auch als Kommunalbeamter geht das nicht. Nur wenn du Beamter beim Land oder Bund bist. Wenn du bei einer Stadt/Gemeinde bist, bleibst du dort auch. Du kannst höchstens intern die Abteilungen wechseln. Aber auch nur indem du dich selbst dafür bewirbst. 

Antwort
von ghasib, 95

Wenn stellen abgebaut werden ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community