Frage von Monsieurdekay, 72

Wird man heutzutage sofort als Islamistensymphatisant abgestempelt, wenn man sich als Deutscher einen Bart wächsen lässt?

Antwort
von Hegemon, 64

Kommt drauf an, was für ein Bart. Das Modell "Musketier" ist sicher unkritsch. Der traditionelle Seemannsbart (also ohne Oberlippenbart) dürfte wohl entsprechende Assoziationen wecken.

Antwort
von MrWolf633, 63

Der Bart sagt doch nichts über Islam aus. Jeder, der es mag, Vollbärte zu tragen würde das komplett verneinen. Es gibt rasierte Türken und es gibt auch Deutsche mit guten Bartwuchs.

Kommentar von Monsieurdekay ,

Kinnbart und komplett um den Mund herum...

Kommentar von MrWolf633 ,

Gibt auch Amerikaner, die sowas tragen... oft sind das aber keine Muslime und haben nichts mit dem Islam am Hut.

Antwort
von fhuebschmann, 57

Wurde mir bisher noch nie vorgeworfen

Antwort
von mizunourufu, 72

Nö, wahrscheinlich eher als Bart-Hipster ;)

Antwort
von SaraWarHier, 60

Diesen Unfug habe ich ja noch nie gehört! Wer sich einen Bart wachsen lässt, lässt ihn sich eben um des Bartes Willen wachsen, nicht wegen einer Religion (zumindest der Durchschnittsdeutsche als Christ!). 

LG

Antwort
von kloppo1909, 64

Ich hab selbst nen etwas längeren Bart, es passiert schon mal, dass es heißt, "Du Salafist" aber in der Regel ist das kein Thema ;)

Antwort
von andreasolar, 35

Meinen Bruder (Rauschebartträger) hat mal ein kleiner Junge als Nikolaus "abgestempelt" ;-). Meinen Mann (Kurzbart-Träger) hat noch niemand als irgendwen abgestempelt.

Antwort
von 1988Ritter, 30

Wollen wir es mal so ausdrücken. Der "islamische" Bart, meines Erachtens eh nur eine salafistische Erfindung, ist relativ einfach zu erkennen, und unterscheidet sich doch sehr stark von einem modischen Bart.

Ich stelle Dir hierzu mal ein typisch salafistisches Video ein.


Antwort
von earnest, 38

Mich, Bartträger, hat bisher noch niemand als Islamistensympathisant abgestempelt. 

Aber ich lasse mich überraschen.

Antwort
von DLKAd, 55

ganz sicher nicht 

Antwort
von charles2520, 64

das erinnert mich an die Lindenstrasse^^.. hier wurde der Bart eines zum Islam konvertierten Deutschen völlig übertrieben thematisiert.. habe ich so sonst auch noch nicht erlebt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community