Frage von madworst, 24

Wird man durch Facebook, Instagram, Whatsapp usw. unglücklich?

Ich glaube ja, dass Soziale Medien abhängig machen können. Es wird ganz viel Dopamin im Hirn ausgeschüttet, wenn man all das nutzt. Und wenn das irgendwann aufgebraucht ist, dann kann man vielleicht nicht mehr das wirkliche Glück im Alltag genießen, oder was denkt ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seronpai, 4

Ich kenne nur FOMO (Fear of missing out / Angst, etwas zu verpassen) und darauf bezogen: klar, es kann ziemlich unglücklich mache.

Ob man es als Sucht bezeichnen kann? Ist ja eher ne Art von Zwang.

Antwort
von Leonider, 3

Ich glaube ja, dass es Einhörner gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community