Frage von Lostname863, 45

Wird man dafür bezahlt, dass man die FMS besucht?

Hallo zusammen, ich lebe in der Schweiz und habe demnächst das Privileg in die FMS (Fachmittelschule) zu gehen. Jetzt hat mir ein Freund erzählt, der auf die Kanti (Kantonsschule) geht, dass Schüler, die eine weiterführende Schule besuchen, ein gesetzliches Anrecht auf 200 Fr. Mindestlohn haben, egal ob man einen Nebenjob hat oder nicht (wenn man keinen Nebenjob hat würden die Eltern zahlen). Allerdings finde ich diese Regelung nirgends imm Internet und bin mir deshalb nun unsicher ob die Aussage überhaupt zutrifft.

Könnte mir vielleicht jemand sagen, ob das der Realität entspricht und, wenn möglich, einen Link dazuschreiben, wo ich diese Regelung nachlesen kann?

Antwort
von Geri999, 6

Das wäre doch was! Ich gehe jetzt das zweite Jahr in die FMS und kann dir sagen, dass ich nichts verdiene, ist ja auch irgendwie klar als Schüler. Ich wäre allerdings auch nicht traurig, wenn es anders wäre ;)

Antwort
von xo0ox, 9

Vom Betrag her würde ich jetzt darauf tippen das er die Kinderzulagen damit meint, allerdings kenne ich auch kein Gesetzt das einen Lohn bei weiterbildender Schule voraussetzt.

Antwort
von Goodnight, 12

Der hat dich auf den Arm genommen. Oder er meint das Kindergeld, das die Eltern bekommen. Geben müssen sie dir das nicht.

Antwort
von Alleshelfer1000, 19

Hallo

Meine Mutter ist Psychologie-Lehrerin auf einer FMS-schule im Kanton St.Gallen. Sie hat mir gesagt dass FMS-schüler nicht bezahlt werden. Auch Freunde von mir die in die Kanti gehen werden nicht bezahlt. Ich weiss aber auch nicht ob das von Kanton zu Kanton unterschiedlich ist.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community