Frage von herzilein35, 22

Wird man bei der SGD Darmstadt für die Fachhochschulreife Gesundheit angenommen, wenn man eine kaufmännische Ausbildung hat?

Profil: Ausbildung Kauffrau im Einzelhandel mit Abschluss Verkäuferin, Mittlere Reife und Medizinische Grundkenntnisse (16 Jahre)

Danke!

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 15

- Die nötige Voraussetzung (Mittlere Reife hast du) -  also ja, du wirst angenommen.

- Voraussetzung 2 ist: du bist bereit die nötigen monatlichen Fernstudiumgebühren zu zahlen. Ein Fernstudium ist nicht kostenlos!

- Wieviel dich das kostet, erfährst du beim Anbieter direkt.

Kommentar von herzilein35 ,

Nur eins habe ich nicht Berufserfahrung im gesundheitlichen Bereich

Kommentar von chog77 ,

Lass dich beraten, wenn nicht, dann mach die Fachhochschulreife im Bereich Wirtschaft - hier hast du die Vorkenntniss

Kommentar von herzilein35 ,

Ja die Vorkenntnisse in Anfuhrungsstrichen habe ich und auch wieder nicht. Bereich Wirtschaft nützt nichts wenn man sich nicht dafür interessiert. In diesem Fall sind schlechte Noten vorprogrammiert.

Antwort
von salome77, 12

Laut Homepage brauchst Du eine Ausbildung oder Berufserfahrung in dem Bereich.

 "Da der Kurs berufsbezogene Inhalte aufgreift, vertieft und auf ein höheres Niveau führt, ist es notwendig, dass Sie bereits bei der Anmeldung Berufserfahrung in dem von Ihnen gewählten Studienschwerpunkt erworben haben."

Es steht aber auch eine Telefonnummer da, bei der Du anrufen kannst und nachfragen, ob für Dich Chancen bestehen, trotz fremder Ausbildung genommen zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community