Frage von fluffyfo, 57

Wird man bei der Polizei wegen einem hexenschuss abgelehnt?

Hi,

möchte mich für nächstes Jahr bei der Polizei NRW bewerben. Hatte allerdings im Oktober 2014 einen hexenschuss. Ist das ein ausschlussgrund? Ich muss nämlich meine Krankheiten der letzten drei Jahre angeben.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Adlerblick, 23

Nein, das ist natürlich kein Ausschlußgrund.

Ein Hexenschuss ist eine vorübergehende Krankheit und betrifft kein dauerhaftes Leiden.

Du musst bei der Bewerbung auch nur solche Krankheiten angeben, die Dich am Polizeidienst hindern würden, z.B.ein Herzleiden oder schwerste orthopädische Beeinträchtigungen.

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Polizei, 34

Wegen eines Hexenschusses wird man nicht abgelehnt.

Antwort
von nixawissa, 25

Nur bei extrem ausgeprägten Schüssen besteht die Gefahr!

Antwort
von Liesche, 41

Sicher nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten