Wird es in Deutschland auch bald zu Terroranschlägen kommen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich habe gerade versucht, die Frage zu beanstanden,  die Frage wurde tatsächlich freigegeben und nicht als Mehrfachbeitrag gemäß den GF Richtlinien entfernt.

Schau bitte mal unter dem Thema "Krieg" und scrolle etwas nach unten. Diese Frage wurde in den vergangenen 20 Stunden bereits mehrere Male gestellt. Die Antworten sind fast immer gleich, auch ich habe, schon seit Wochen, immer wieder Beiträge dazu verfasst.

Ja, die Gefahr für Deutschland besteht, das nicht erst seit gestern und auch nicht mehr oder weniger als gestern.

Dieser Anschlag ist einer in einer Kette von Anschlägen gewesen. In den vergangenen Wochen gab es mehrere, u.a. am vergangenen Donnerstag in Beirut und vor einigen Wochen in Form eines Bombenanschlags auf eine russische Verkehrsmaschine.

Mal zur Information; die Gefahr, bei einem Verkehrsunfall auf der Straße ums Leben zu kommen, ist um ein Vielfaches höher, als bei einem Terroranschlag. Also auf der Straße nicht auf potentielle Attentäter achten, sondern lieber auf den Verkehr auf der Straße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Guten Abend alle miteinander,
wird es hinsichtlich des gestrigen Terroranschlages in Paris auch in Deutschland bald zu Anschlägen kommen? Wie steht die Wahrscheinlichkeit?


Das solltest du unsere Sicherheitsbehörden fragen - oder direkt die terroristischen Barbaren!

Es kann sein - muss aber nicht.

Kinder, Kinder, macht euch doch nicht verrückt!

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss nicht ob Deutschland auf der Agenda steht, aber ich glaube, dass eher die aktuellen Kriegsnationen auf dem Plan stehen. Deutschland wuerde zu besonnen darauf reagieren, die Anschlaege haben ja ein Ziel etwas auszuloesen und dadurch Dinge zu veraendern. Deutschland ist sicher eines der sichersten Laender der Welt. Viel Glueck!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und Nein,

  • Ja.....es ist eine Wahrscheinlichkeit gegeben, da das weltweite Kalifat mit Werten aus dem Mittelalter angestrebt wird. Deutschland ist Teil der Welt, hat christliche Werte und ist zudem weltoffen, insbesondere unsere Offenheit zur Gleichberechtigung der Frau und unser Umgang mit der Homosexualität schiebt uns da nach ganz weit ober auf der Liste.
  • Nein....Deutschland ist sehr humanistisch mit Migranten und auch mit Flüchtlingen umgegangen. Wenn man hier einen Anschlag durchführt, würde die Stimmung der deutschen Bevölkerung komplett kippen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefahr ist groß aber es ist nicht gezielt sicher das es passieren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Anschläge auf Flüchtlingsheime und Unterkünfte der letzten Wochen sind doch nichts anderes als Terrorismus. 

Ja, es könne auch zu Anschlägen des IS kommen - aber die Wahrscheinlichkeit, bei einem Verkehrsunfall zu Schaden zu kommen, ist für den Einzelnen um ein Vielfaches höher.

Die große Gefahr ist immer, dass der Terror einen Keil zwischen "Deutsche" und Migranten, zwischen Nichtmuslime und Muslime treibt. Das wollen sowohl die vermeintlich muslimischen Terroristen als auch die Rechtsterroristen - beide profitieren von Anschlägen, die man "dem Islam" in die Schuhe schieben kann.

Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die frage ist nicht Ob sondern Wann es hier welche geben wird...wer wirklich glaubt, dass deutschland verschont bleibt ist einfach naiv. Naja ich hoffe ja auch das es nicht so weit kommen wird, aber für die Islamisten ist deutschland das pure böse...(gleichgeschlechtliche Ehe) etc.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xAnonym0s
14.11.2015, 20:32

Es gibt in deutschland keine gleichgeschlechtliche Ehe ^^

0
Kommentar von ismiregahal
14.11.2015, 20:32

deutschland bleibt und blieb nicht verschont. wir haben nurn ziemlich guten (jaha, da guckt ihr doof) bnd .. der uns so einige schße vom hals hält ..

und da ihr das lesen werdet bros, thumbs up :D

#nichtnurdiensaliestmit

0

Da die vom IS alle ungläubigen töten wollen ist die Frage nicht ob, sondern nur wann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit sicherheit! Ist eigentlich nur eine Frage der Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der IS hat Drohungen für London, Rom und Washington ausgesprochen. Also nehme ich mal an, dass es zumindest von der Seite her hier erstmal nichts großes geben wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WeiserMann
14.11.2015, 20:30

In Washington wird es nichts geben. Die Amerikaner greifen doch nicht ihre eigene Hauptstadt an.

1

Was heißt "wird"?

Neonaziis und Rechtsextremisten haben in diesem Jahr schon ca.700 Anschäge gegen Asylberwerberheime durchgeführt, zuletzt auch einen Mordanschlag gegen die Kölner Oberbürgermeisterin!

Rechtsextremer Terrorismus ist hier mittlerweile eine alltägliche Praxis!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt auf das handeln der Regierung an also ob sie den IS bekämpft oder sich zurückhält und nichts kritisches sagt, aber möglich ist es immer leider

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte ich für möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den aktuellen Nachrichten steht das ein Terrorist mit Sprengstoffbeladenen Pkw vor paar Tagen in Bayern von der Polizei zufällig gepackt wurde, im Navi war die Route nach Paris eingestellt,... Durch die unkontrollierte Zuwanderung sind jetzt auch Leute hier in D die alles andere als Flüchtlinge sind und längst abgetaucht sind, mutti sei dank... wahrscheinlichkeit das soetwas wie in Paris auch in D passiert liegt mE bei  100%, nur ne Frage von zeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?