Frage von trjoschka666, 68

Wird in der Nacht mehr Speichel produziert?

Ich habe die letzten beiden Nächte durchgemacht und erst in den Morgenstunden geschlafen. Mir ist aufgefallen, dass meine Speichelproduktion im nächtlichen Wachzustand erhöht war. Nachdem ich geschlafen hatte, war mein Hals irgendwie wässrig und ich hatte das Gefühl, als sei ein großer Kloß im Rachen. Auch jetzt ist dieses Gefühl noch vorhanden, da letzte Nacht derselbe Rhythmus herrschte. Aber was ist das? Wieso ist mein Hals wässrig? Woher kommt dieses Kloßgefühl? Wird in der Nacht mehr Speichel produziert? Oder sind all diese Beschwerden die Anzeichen eines Magendarminfekts? Hat jemand Erfahrung?

Antwort
von voayager, 46

In der Nacht wird keinesfalls mehr Speichel gebildet, u.U. würden wir ja so unnötigerweise geweckt werden. Vermehrte Speichelbildung, auch Ptyalismus bildet sich bei Ösophaguskarzinom, Schwangerschaft, Parkinson sowie Parotis, also einer Ohrspeichelentzündung. Letztere läßt den Hals unterhalb der Ohren anschwellen.

Kleiner Tipp von mir, versuche möglichst präzise ein Geschehen darzustellen! Es ist z.B. zu lokalisieren, wo am Hals sich ein Kloß bildet.

Kommentar von trjoschka666 ,

Es "bildet" sich gar nichts, da IST kein Kloß, es fühlt sich einfach nur so an. Von innen. Du musst mir erklären, wieso du nicht dazu in der Lage bist, genau zu lesen. Ich habe die ganze Nacht nicht(!!!) geschlafen und bezüglich der Speichelproduktion besteht genau da ein Unterschied. Natürlich findet im Schlaf keine Überproduktion des Speichels statt, ABER: wenn dir dieser Schlaf fehlt, ist dein Hormonhaushalt im A*sch. Und was genau löst Speichelfluss in der Schwangerschaft aus? Richtig, die Hormone. Gott, ist das anstrengend.

Kommentar von voayager ,

Drück dich präzise aus, dann werden so auch Mißvertändnisse ausgeräumt.

Ein Kloßgefühl, ohne sich somatisch zu aktualisieren, ist psychisch bedingt. In den meisten Fällen liegt eine Hysterie vor, die dieses Gefühl entstehen läßt.

Kommentar von trjoschka666 ,

Hä? Das heißt, solange ich da keinen Kloß sehe, ist er psychisch bedingt? Ahja. Und warum fühlt sich das so widerlich wässrig an? Hat's denn eine Verbindung zu Magendarminfekten? Ja/nein?

Kommentar von voayager ,

Wurde dir alles erklärt, auch das Stichwort Reflux fiel. Verdaue also die Infos, die dir dargeboten wurden, es wurde aus der Ferne alles Erdenkliche für dich herangekarrt. Erstaunlich wie mannigfaltig das "Bukett" für dich doch war.

Mädchen, du mußt auch mal annehmen können, nicht ständig alles in Frage stellen, oder nur sehr kurz akzeptieren. Das ist auch so eine Crux bei dir.

Kommentar von trjoschka666 ,

Niemand hat hier bestätigt oder verneint, als es um die Frage mit Magendarminfekten ging. :-D Niemand.

Kommentar von voayager ,

Ein Zeichen der Seriösität einiger User. 100% kann man auch in diesem Fall einen Magen-Darminfekt nicht, man kann daher nur eine Tendenzaussage treffen. Diese lautet. sehr wahrscheinlich hat ein Kloß im Hals, woher der auch immer kommen mag, sowie das Brennen im Schlund nix mit einem M.D.Infekt zu tun. Ich hatte darauf verwiesen, dass du dann ja Magenprobleme hättest, sei es Völlegefühl, sei es Brechreiz, ggf. auch Magenschmerzen. Das hatte ich dir geschrieben, hast es wohl wieder vergessen!

Du bist und bleibst vorerst eine Hader, - und Zeterjette.

P.S. wenn du nachts noch tüchtig ißt, dann bildet sich natürlich auch Speichel, denn der Körper verdaut ja dann, wozu auch die Speichelbildung gehört. Wenn du auch noch scharf würzt, darfst du dich nicht wundern, wenn so verstärkt dieser gebildet wird.

Und noch was, du sollst nicht ständig so widersprüchlich sein. Mal gibst du dich als kerngesund aus, dann biste so krank, dfass nicht zur Schule kannst, dann wieder in einer Weise krank, dass du nicht einen Arzt aufsuchen willst usw.

Da spielt nicht nur das Panikorchester bei dir auf, sondern auch das Chaosorchester zusätzlich, gewissermaßen im Duett.

Kommentar von trjoschka666 ,

Ich esse nachts nicht. Und die Aussage über meine Gesundheit ist nicht widersprüchlich. Bisher wurde von allen Ärzten bestätigt, dass ich körperlich gesund bin. (Daran gibt es jetzt zwar Zweifel, aber das ist noch nichts Genaues.) Meine beschädigte psychische Gesundheit ist der einzige Grund, weshalb ich nicht zur Schule kann. Hast du eigentlich meine letzte E-Mail bekommen?

Kommentar von voayager ,

Hab noch nicht nachgesehen, wenn es eine heutige message ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community