Frage von ZeroX94, 60

Wird "handgefertigte" bei der Aufzählung groß oder klein geschrieben?

Es erwartet Sie u.a.: 

- Handgefertigte Deko aus Beton, 

- handgefertigte Deko aus Beton, 

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deponentiavogel, 7

Es wird kleingeschrieben. 

Die Aufzählung gehört noch zum Ganzsatz dazu. Theoretisch, aber nicht mehr gern gesehen könnte man auch so schreiben:

Es erwartet Sie u.a. 

– eine handgefertigte Deko aus Beton,

– ein Pavillon ganz aus Gold,

– eine Riesenmarshmallowmaschine. 

Man kann oben also den Doppelpunkt weglassen. Für die Aufzählung verwendet man richtigerweise Halbgeviert-/Gedankenstriche (–) und keine Bindestriche (-). Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

Wenn du in ganzen Sätzen schreibst (Es erwartet Sie …), würde ich auch den unbestimmten Artikel verwenden (eine Deko), sonst klingt es ungrammatisch.

Möglich ist es aber auch so, vor allem wenn es nicht in einen Fließtext eingebettet ist:

Was Sie unter anderem erwartet:

– handgefertigte Deko aus Beton

– Pavillon aus Gold

– Riesenmarshmallowmaschine

Antwort
von Manioro, 33

klein und am Satzanfang groß. Ist ein Adjektiv.

Kommentar von ZeroX94 ,

Da es ja eine Aufzählung ist, wäre es ja am Satzanfang.

Antwort
von Chumacera, 33

Klein, da es ein Adjektiv ist, das sich auf "Deko" bezieht.

Kommentar von ZeroX94 ,

Es steht aber am Anfang einer Aufzählung. Trotzdem klein?

Kommentar von Chumacera ,

Willst du es so schreiben:

Es erwarten Sie: handgefertigte Deko aus Beton, selbstgemachte Blumensträuße...

Dann schreibt man es trotzdem klein.

Kommentar von rhenusanser ,

das hat nichts mit dem Anfang der Aufzählung zu tun.

Du musst trotzdem KLEIN schreiben.

Nur nach einem PUNKT (also am Satzanfang) schreibt man jedes  Wort  groß, auch solche, die  üblicherweise klein geschrieben werden (wie hier: das Eigenschaftswort "handgefertigte").

Zweite Ausnahme, wo du "Handgefertigte Deko ..." GROß schreiben würdest: wenn nach dem Doppelpunkt ein VOLLSTÄNDIGER SATZ folgt.

Es erwartet Sie u.a.: Handgefertigte Deko aus Beton wird von uns exklusiv angeboten, außerdem handgefertigte Schalen und Vasen.

Ich hoffe, du erkennst jetzt den Unterschied!! Beides sind EIGENSCHAFTSWÖRTER = Adjektive, aber das erste "Handgefertigte" wird GROß geschrieben, weil ein vollständiger Satz folgt und es am Satzanfang steht.

Das zweite "handgefertigte" wird dagegen nur KLEIN geschrieben, weil der Nebensatz "...außerdem handgefertigte Schalen und Vasen."

1. kein kompletter Hauptsatz ist (ihm fehlt das Verb)

2. außerdem steht das Adjektiv nicht an einem möglichen Satzanfang sondern mitten im Satzgefüge und wird daher immer KLEIN geschrieben.

_____________________________________________________

bei deinem Beispiel steht das Adjektiv zwar nach dem Doppelpunkt an einem möglichen Satzanfang --- könnte also groß geschrieben werden.

ABER NUR, wenn ein kompletter Satz folgen würde.

Deine Aufzählung: "HANDGEFERTIGTE  DEKO  AUS  BETON, "

ist aber kein vollständiger Satz.

_____________________________________________________

Anders sieht es aus, wenn du ein Plakat oder einen Flyer entwirfst und mehrere Dinge (nicht im Fließtext) aufzählst.

Es erwartet Sie u.a.:

- Handgefertigte Deko aus Beton

- Exquisite Einzelstücke

- ALLES UNIKATE


Du siehst, in solch einem Fall kannst du bei den Angeboten auch die Adjektive groß schreiben. Nur lass dann die Kommas weg.

Kommentar von Chumacera ,

Schade, dass du deinen Beitrag nicht als Antwort geschrieben hast, sonst hättest du von mir einen Pfeil hoch bekommen. :)

Antwort
von AntwortMarkus, 29

In dem Beispiel von Dir wird es klein geschrieben.

Antwort
von Nordseefan, 28

klein. 

Haben wir in der ersten Klasse gelernt. Wiewörter schreibt man klein.

Wie ist die Deko? handgefertigt.

Kommentar von ZeroX94 ,

Das Adjektive klein geschrieben werden ist mir durchaus bewusst. Hier steht es aber am Anfang einer Aufzählung.

Kommentar von Manioro ,

Wo ist dann Deine Frage.  Satzanfang = groß schreiben

Kommentar von ZeroX94 ,

Weil die Aufzählung quasi mit dem Satz vorher inbegriffen ist.

Kommentar von Nordseefan ,

und wird deswegen klein geschrieben. Nur wenn es wirklich als erstes Wort eines Satzes da steht wird es groß geschrieben.

War jetzt nicht böse gemeint, aber schau mal was hier für Fragen in Bezug auf Rechtschreibung gestellt werden. Oder die viele Fehler. (Ok ich mache auch mal welche. Habe aber auch kein Korrekturprogramm) Da sieht man schon der Schreiber hat echt keine Ahnung.

Antwort
von Savix, 27

Das Wort ist ein Adjektiv, somit wird es klein geschrieben.

Antwort
von Zeitmeister57, 29

In diesem Kontext wird es klein geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community