Wird für den erweiterten Realschulabschluss zweite Fremdsprache benötigt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zumindest in NRW ist es keine Vorrausetzung. Wenn bei euch an der Schule keine zweite Fremdsprache als Hauptfach angeboten wird, denke ich dass es bei euch auch keine zwingende Vorrausetzung ist. Im Zweifel kannst du dich aber nochmal bei den Lehrern absichern. Normalerweise wird einem auch in der 10.Klasse nochmal gesagt was man genau haben muss.

Auch wenn du natürlich eine zweite Fremdsprache brauchst, wenn du vor hast dein Abitur zumachen. Wenn du aber dein Abitur z.B. an einem beruflichen Gymnasium machst, wird dort meist mit spanisch neu angefangen.

Bei uns musste man die Hauptfächer mindestens 3 haben, wobei man eine 4 durch eine 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen kann. Im übrigen müssen 4er in den Nebenfächern ebenfalls durch 2er ausgeglichen werden. Desweiteren darfst du keine 5 haben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goali356
16.09.2016, 09:00

Danke für den Stern.

0

Ich komme aus Niedersachesen dort spielt das keine rolle. Aus meiner alten Klasse haben auch Leute ohne Französisch den erweiterten Realschulabschluss bekommen. man brauch halt einen durchschnitt von 3,0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung