Frage von kirschbaumhilfe, 21

Wird es wieder einen Sinn geben?

Hey Leute. Erstmal eine kurze Vorgeschichte: Ich habe schon seit der Grundschule keine Freunde, wurde ab uns zu gemobbt was sich jetzt allerdings gelegt hat (bin in der 9 Klasse und 14 Jahre alt). Zudem hat meine Familie sehr wenig Geld Warum ich auch immer Geld Sorgen habe. Da ich dadurch schon oft deprimiert genug bin, schreibe ich auch schlechte Noten. Immoment gibt es für mich keinen Sinn mehr zu leben. Ich weiß aber auch das ich ziemlich jung bin und das vielleicht nur eine Phase ist. Ich traue mich aber auch nicht das meinen Eltern zu erzählen. Habe es aber schon mind 1 Jahr. Zu meiner Frage: Werde ich noch was im Leben erreichen können, kann glücklich werden und einen guten Job bekommen? Bitte ernstnehmen.

Antwort
von KeineAhnug2016, 8

Du bist noch sehr jung, dein ganzes Leben vor dir und gute Möglichkeiten, in Deutschland was aus deinem Leben zu machen.. 

Das ist nur eine Phase, die vorüber geht.. 


Konzentriere dich auf deine Schule, lerne regelmäßig und stecke dir hohe Ziele (Abi, Studium, Job) .. Mit Fleiß wirst du es schaffen..

Freunde wirst du auxh finden, aber viel wichtiger finde ich, dass du erstmal lernst dein eigener freund und mit dir selber glücklich zu sein.. Selbstbewusstsein und -vertrauen: daran solltest du arbeiten..

Das leben ist zu schön.. mach was draus.. 

Viel Erfolg!

Antwort
von Ulqiorra, 8

Ich war mal genau wie du mit 14. Bin jetzt 21 und total glücklich und hab einen Beruf der mir wirklich Spass macht. Das ist wie du sagst nur ne Phase, setz dir einfach Ziele du die aufjedenfall erreichen willst und wirst! Der Weg dorthin macht am meisten Spass glaub mir

Antwort
von GasmeOne, 7

Ganz ehrlich. Du musst einfach nur ein Ziel vor augen haben, niemals aufgeben. Man kann nicht gleich sagen das aus dir nichts wird denn man weiß nie wie die Zukunft aussieht.

Nur weil es dir momentan nich so gut geht heißt es nicht gleich das dass später noch genau so ist. Du musst einfach nur wissen was du später machen / werden möchtest und dann nimmt das Leben seinen lauf. Deswegen gib dir jetzt nen ruck und versuch die Schule zu meistern.

Umso mehr Türen stehen dir später offen.

Das mit dem drüber nachdenken was dich noch am Leben hält ist keine gute Idee. Grade mit 15 in ein paar Monaten oder spätestens wenn du die Schule verlässt kann dan schon wieder anders aussehen, nein stopp: es wird anders aussehen!

LG ,-Justin

Kommentar von GasmeOne ,

Diese Funktion mit den Kommentare bearbeiten ist zwar nett kann einen aber machnchmal echt unter Druck setzen ;). Was ich sagen wollte:

Es ist noch viel zu früh jetzt über sowas nachzudenken. Ich hatte mal eine ähnliche phase aber mittlerweile lenkt die Arbeit und dieverse andere sachen mehr von dem schlechten sachen der welt ab. Man kann endlich das tun worauf man lust hat.

Wenn's Zuhause nicht klappt zieh später von Zuhause aus bzw gründe eine WG (Irgend jemanden wird es doch in deinem Leben geben der sowas mit machen würde oder?).

Schönen Abend wünsche ich dir troz allem noch.

Antwort
von unterhoze21, 8

Gebe niemals in irgendwas auf... Ich bin in der 10ten 16 m und ich weiß dass ich jung bin und viel vor mir hab und das immer überraschungen im leben kommen können! Das ist auch bei dir so! Also musst du immer an dich selbst glauben und dich von niemanden aufhalten lassen.für mich ist der sinn des lebens die ziele zu erreichen die man sich sezt und andere menschen glücklich zu machen und nicht traurig. Denn wenn du dich umbringst tust du dir anderen mehr weh als dir... Viel glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten