Frage von pixxelgamer, 42

Wird es Probleme geben wenn ich (unter 18) mit nem PayPal Konto über 300€ abhebe?

Ja ich weiß das ist nicht erlaubt und mein Konto kann gesperrt werden und ich sollte es echt net machen da ich sonst Probleme kriegen kann. Aber ich Frage ganz praktisch: Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit dass ich mich verifizieren muss? Weil ich habe 2 Amazon Konten seit Jahren und habe da schon teure Sachen gekauft und es ist nix passiert.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 31

Es hat andere Gründe, warum man volljährig sein soll. Das ist keine Gehässigkeit von ebay oder PayPal. Du kannst in Deinem Alter den ganzen Betrug im Netz noch nicht überschauen. Es sind meist die Minderjährigen, die hier um Rat fragen, weil sie sich sehr erwachsen gefühlt haben, als sie ebay und PayPal eröffneten. Nach kurzer Zeit stecken sie in irgend einem Dilemma. Es ist nur zu Deinem eigenen Nutzen.

Kommentar von pixxelgamer ,

Klar. Aber Nvidia ist kein Betrug :D Ich müsste einfach meine Eltern fragen. Aber meine Mutter hat keine Lust und weiß wahrscheinlich nicht wie das geht oder es is ihr egal und mein Vater machts vllt nach 1 Woche intensiven nervens meinerseits...

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 20

Paypal und Amazon sind ab 18J!
Du verstößt bewusst gegen die AGB und hast falsche Angaben gemacht. Das kann erhebliche Folgen für dich haben - bis hin zum Vorwurf des Betrugs nach §263 StgB - und das ist strafbar!
Willst du - nur wegen Shopping - das Risiko eingehen, dir deine Zukunft zu verbauen?

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 12

"ich habe 2 Amazon Konten seit Jahren und habe da schon teure Sachen gekauft und es ist nix passiert."

Hast du überhaupt kein Rechtsbewusstsein?
Glaubst du, Gesetze, Regeln und Vorschriften haben KEINE Bedeutung und alles, was "funktioniert", ist in Ordnung???

Steuerbetrug, besoffen Auto fahren, Ladendiebstahl, Urkundenfälschung, Schwarzfahren, Unterschlagung, Taschendiebstahl, ...
die meisten Straftaten "funktionieren" zunächst...
... so lange bis man erwischt wird!

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 22

Lohnt nicht. Du kannst auf Lebenszeit gesperrt werden. Lies Dir eines von vielen Beispielen auf dieser Plattform hier durch:

https://www.gutefrage.net/frage/paypal-konto-eingeschraenkt-was-tun?foundIn=unkn...


Wie Du weisst: Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht die Vorlage Deines Ausweis zu fordern.

Achja: von einem Paypal-Konto kann kein Geld abgehoben werden. Es können damit nur Zahlungen an andere Paypal-Konten durchgeführt werden. Und das nicht bei Amazon.

Kommentar von pixxelgamer ,

Das am Anfang meiner Frage habe ich extra geschrieben damit ich NICHT solche Antworten bekomme, nicht noch mehr. Und aus dem letzten Absatz deiner Antwort geht (einmal mehr) hervor dass du meine Frage nicht ganz verstanden hast...

Kommentar von haikoko ,

Kind, Du hast die Antworten nicht verstanden.

Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit dass ich mich verifizieren muss?

Die Wahrscheinlichkeit, dass Du Deinen Ausweis vorlegen musst ist sehr hoch. Ich hoffe, das verstehst Du besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten