Frage von jessile93, 34

Wird es je wieder besser mit der Eifersucht?

Hey, in vornherein möchte ich euch bitten herablassende Kommentare wie zu unterlassen. Sachen wie " du machst die beziehung kaputt usw." bringen mich leider im Moment nicht weiter, das ich mir dessen schon selbst bewusst bin . Nun zu meinem Problem: Ich bin nun fast 2 Jahre mit meinem Freund zusammen. Da es mein erster Freund ist wusste ich in vielen Situationen natürlich nicht wie das alles abläuft mit Beziehungen aber mir sind viele Dinge an mir selbst aufgefallen die ich davor nie gekannt habe. Und zwar bin ich sehr sehr Eifersüchtig. Wenn er online ist und mir nicht schreibt ist mein erster Gedanke er schreibt mit einer anderen Frau. Wenn er irgendwo hingeht und mich nicht mitnimmt denke ich er trifft sich mit einer anderen usw. Ich lasse es ihn natürlich nicht spüren und verbiete auch nichts falls ihr das jetzt denkt. Es ist eher ein Konflikt mit mir selber. Leider hat er schon von Anfang an dinge gebracht die es mir sehr erschwert haben ihm zu vertrauen. Oft hat er wegen kleinen Dingen gelogen zum Beispiel hat er mich mal als er auf nem Geburtstag war um 1 angerufen und gesagt er geht jetzt schlafen und sei nüchtern. Wochen später ist rausgekommen er war bis 5 unterwegs und ziemlich alkoholisiert. und lauter so dinge die ich nicht schlimm finde nur hat es mich eben gewundert wieso er deshalb lügen muss. Ich habe mit ihm geredet und sein Verhalten wurde besser ...sogar die Lügen waren seltener aber mein Gefühl in der Brust ist nicht besser geworden. Es ist mein einziger Gedanke dass er mich betrügen könnte....es ist schon so schlimm geworden dass ich schon innerlich mit mir kämpfe wenn er nur nett zu einer anderen Frau ist...es macht mich fertig. Hat jemand von euch vlt auch so Erfahrungen und kann mit tipps geben ..oder ob das am Anfang manchmal so ist und dann besser wird? Es kann doch nicht sein dass ich seit fast 2 Jahren täglich ein unwohles Gefühl mit mir herumtrage

Antwort
von doep2k, 16

2 Sachen kann ich dazu sagen:

1. Um es zu erleichtern:) Rede mal lieb mit deinen Freund darüber, sag ihm wie du dich fühlst etc, dann kann er darauf besser eingehen.

2. Ursachen Forschung:) Liegt meistens an einem schlechten oder gar garkeinem vorhanden Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, soll heißen: guck in den Spiegel und schau dich an - Ich behaupte mal du bist nicht hässlich, also warum sollte er eine andere wollen? Richtig: weil er es garnicht will und deine Sorge unbegründet ist. Dann: wie behandelt er dich und was sagt er zu dir und zu anderen Frauen - vermute mal er ist zu dir sehr intim und zu anderen nicht, weil du eben etwas besonderes für ihn bist, weil er dich liebt und mit dir zusammen ist.

Fazit: mach dich nicht selbst schlechter als du bist - ich kenne dich zwar nicht, aber behaupte mal, du bist eine ganz süße und liebe und hast garkeinen Grund dich so verrückt zu machen, erst recht wenn man bemerkt, wieviel Sorgen du dir um ihn, dich und euch machst - zeigt das du definitiv ne ganz herzensgute Frau bist. Hoffe konnte dir ein wenig helfen :D

Kommentar von jessile93 ,

Vielen Dank ;)

Antwort
von callmejohnny, 17

das kenne ich nur zu gut. Am besten ist es wenn di mit ihn darüber sprichts. Das ist das beste was du tun kannst und das, was man besten dagegen "hilft". Jedoch wird es fast nie endgültig verschwinden. Jedoch Vg in der Zukunft und Lg :)

Antwort
von Chiron78, 10

mit mehr Selbstbewusstsein... etvl. ner therapie wo man lernt mit verlustängsten umzugehen -- ja kann durchaus besser... viel besser werden

Antwort
von jasminschgi, 9

Manchmal soll man auf sein bauchgefühl aber hören!

Antwort
von romero1914, 12

Erwarte nichts von Ihm dann kannst du auch nicht enttäuscht werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten