Frage von tariolas, 64

wird es irgendwann google earth live geben?

wird es irgendwann google earth live geben wo alles live ist und man überall gucken kann was die grade machen

Antwort
von Kitharea, 37

Bin sicher es gibt sogar genug die dafür zahlen würden bisschen mitgucken zu können was sich so tut. Der betreffende Datenschutz besteht ohnehin nicht mehr lang und zumindest die angeblichen "Sicherheitsfirmen" werden Zugriff darauf haben. Die Technik selbst ist das kleinste Problem.

PS: Ich lese grade 1984 - mitunter untertreibe ich etwas

Antwort
von Ifosil, 35

Sehr unwahrscheinlich, der Kostenaufwand wäre sogar für Google ein echtes Problem. Du bräuchtest hunderte von neuen Satelliten mit teurer Technik, die auch gewartet werden müssen. Das würde in die 100 Milliarden oder mehr gehen. 

Halte es für unwahrscheinlich.

Ich vermute sogar, dass meine Prognose noch naiv ist. Vielleicht sind nur Staaten in der Lage sowas zu finanzieren.

Kommentar von Kingblolero ,

Ich befürchte dass gewisse Agencies mit 3 Buchstaben und einem schier unerschöpflichen Budget bereits Zugriff auf solche Technologie hat....zumindest in den Ballungszentren der USA und Europa.

Antwort
von Kingblolero, 37

Technisch wird das schon bald möglich sein- jedoch wird das nicht für die Allgemeinheit zugänglich sein. Datenschutz und auch der Schutz der Öffentlichkeit stehen dem entgegen. Stell dir vor die Verbrecher könnten in Echtzeit sehen wann die Polizei mit wievielen Fahrzeugen anrückt. Außerdem würden militärische 'Anlagen von potentiellen Feinden einsehbar und damit auch verwundbar gemacht. 

Kommentar von Kitharea ,

Datenschutz - wenn das so weitergeht gibt es den schon in 2 Jahren nicht mehr so wie wir ihn kennen und gerne hätten. Wir sind ja auch alle Terroristen wusstest du das nicht?

Kommentar von Kingblolero ,

Wenn das nur "Otto Normalverbraucher" angehen würde wäre ich einverstanden mit deiner Argumentation- jedoch trifft ein Live Google Earth auch die Politiker, Lobbyisten und sonstige Meinungsmacher. Und die sorgen schon dafür dass die Privatsphäre gewahrt bleibt

Kommentar von Kitharea ,

Hat man ja gesehen wie sehr die darauf schauen nach der Handyspionage der Fr. Merkel. Ich denke, auch wenn es in Europa ein Thema ist was vielleicht unter wichtig fällt, so ist es einer Nation wie den USA extrem wichtig alles zu überwachen. Denen fallen schon Gründe ein - und wenn es nur so eine Klausel ist wie "ausgenommen sind politisch engagierte Bürger". Heiße Luft aber macht keinen Unterschied zu dem wie "Gesetze" im Moment gehandhabt werden wenn es um die USA geht.

Antwort
von Charlybrown2802, 35

das würde gegen den Datenschutz verstoßen, also wird es niemals kommen

Antwort
von GanMar, 24

Ich hoffe nicht, das wäre das Ende jeder Privatsphäre.

Antwort
von Andreaslpz, 32

Ich hoffe nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten