Frage von bastidunkel, 46

Wird es in Dresden kein Public Viewing geben?

Die hassen doch unsere angeblichen "Ausländer" in der Nationalmannschaft. Dann müssten sie ja auch Public Viewing verbieten? Ich muss nächste Woche mit meinen Eltern dorthin und hätte gerne Fußball draußen geguckt statt im Hotelzimmer mit meinem Bruder.

Antwort
von Maisbaer78, 35

Es ist ziemlich dumm, die Einstellung einiger sehr lauter Idioten auf eine ganze Stadt und deren Einwohner anzuwenden.

Das größte PV wurde gestrichen, das war an den Elbufern geplant, angeblich fehlten Sponsoren.

Aber hier hast du ne Liste, wo überall PV möglich sein wird.

http://www.sachsen-fernsehen.de/nachrichten/wo-gibts-public-viewing-in-dresden-1...

Kommentar von bastidunkel ,

Die Sponsoren sind abgesprungen, weil sie Angst vor Ausschreitungen hatten. Das ist der wahre Grund. Dann scheint das ja durchaus berechtigt zu sein.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Nein, das zeigt nur, dass die Sponsoren den gleichen Fehler begehen wie du.  Ist ja auch nicht schlimm, schließlich wird einem durch die Medien dieses Bild vermittelt, aber ich bin mehr als froh, dass ich bei meinem letzten Besuch in meiner alten Heimatstadt sehen konnte, das das alles nur aufgebauscht wird. Idioten gibt es nunmal überall, aber Sie bleiben meist in der Minderheit.

Antwort
von PeterSchu, 17

Es gibt zwar Leute, die durch die Straßen laufen und "Wir sind das Volk" rufen. Aber sie sind nur ein Teil des Volkes und du solltest Dresden und seine Einwohner nicht alle in einen Topf werfen.

Antwort
von Kleckerfrau, 24

Du glaubst auch alles, was in den Medien verbreitet wird ?

http://www.bild.de/regional/dresden/em-2016/hier-guckt-dresden-die-em-46201148.b...

Antwort
von Lazarius, 7

Schaust du bitte hier ...

https://mopo24.de/nachrichten/dresden-em-fussball-gucken-public-viewing-frankrei...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community