Frage von Anniiix, 109

wird es in Deutschland jemals so harte gesetzte (strafen) geben wie in usa?

hallo

wird es in Deutschland jemals so harte gesetzte (strafen) geben wie in denn usa ?

bzw ist das uberhaubt mit unseren grundgesetz vereibar ? die Todesstrafe zb kann ja auch nicht mehr eingeführt werden weils nicht mit denn Grundrecht vereinbar ist

bei uns giebt es ja nur für mord oder Tötung s delikate lebenslange haft strafe

bei uns kommt man ja durschnitlich nach 20 jahren bei Lebens lang frei

in der usa giebt es ja 100 jahre und sogar noch mehr

wäre über antworten dankbar

Antwort
von moreblack, 26

Zumindest ist die Todesstrafe nicht vereinbar mit dem Grundgesetz.

Die Anzahl der "Jahre" bei Gefängnisstrafen legt jedoch das Strafrecht konkret fest.

Auch in Deutschland kann man lebenslang weggesperrt werden, da heißt es dann eben "Lebenslang mit Sicherheitsverwahrung" anstatt "100 Jahre Knast".

Warum sollte Deutschland das Strafrecht der USA übernehmen? Zum einen wäre das ja mal zuerst ein Riesenaufwand, die ganzen Gesetze abändern zu müssen (dann würden wieder alle wegen Steuerverschwendung meckern), und zum anderen glaube ich kaum, dass Deutschland ein Interesse hat, das Strafrecht der USA zu übernehmen. Die Statistiken sprechen ja hier ein eindeutíges Bild. Die Verbrechensrate ist in den USA wesentlich höher, "trotz" oder "aufgrund" ihres Strafrechts. Also warum sollte Deutschland ein "schlechteres" System übernehmen?

Kommentar von Anniiix ,

ich weiß es nicht war blos so beb gedanke hab ja auch gelsen das das Bundesverfassungsgericht ein urteil hat das man von vornerein nimals bis zum tod verurteilt werden darf sondern das es bei lebenslang ab 15 jahre dann immer nach Abständen geschaut werden muss ob er wieder in Freiheit darf wegen denn menschrecht usw genau so wie es bei drr sicherheitsverwahrung ist das nur die leute schweren jungs wo gefahr ausgeht da rein mussen aber aich da muss bei Besserung bei dennen geschaut werden wobei das bei drr sicherheitsverwahrung ja im denn sine keine strafe mehr ist sondern nur zzr Sicherheit nder gesellschaft weg gesperrt werden 

Antwort
von johnnymcmuff, 53

Kann ich mir absolut nicht vorstellen. Man macht ja eh schon Theater mit anschließender Sicherheitsverwahrung.

Antwort
von staffilokokke, 63

In manchen Fällen ist das leider zu bedauern. Wir bräuchten auch so etwas wie ein Anti-Mafia Gesetz wie RICO

Antwort
von Akainuu, 58

Bei uns gibt es aber auch die Sicherheitsverwahrung, weshalb viele ihr Leben lang im Gefängnis verrotten. 

Nein, die Todesstrafe ist mit dem Grundgesetz nicht vereinbar. Das Leben ist ein Rechtsgut, das es gemäß des GG zu schützen gilt, weshalb das Töten eines Menschen (Der Mensch darf nicht Objekt staatlichen Handelns werden) verfassungswidrig ist.

Antwort
von V0RTT3X, 43

Nein, da wir ein sozialer Staat sind und was bringt es jemanden 100 Jahre wegzusperren? Überlebt doch keiner.

Kommentar von Anniiix ,

also ist das mit unseren grundgesetz nicht vereinbar solche harten strafen wie in denn usa ??

Kommentar von V0RTT3X ,

Nein, ist es nicht.

Antwort
von Viper28, 55

Hoffentlich nicht ^^

Antwort
von shoohterdersim, 54

Nope, erst wenn wir eine andere Staatsform haben, vllt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community