Frage von MaxNoir, 190

Wird es einen erneuten Holocaust in Europa geben?

Ja, werden die Muslime in Europe bald wieder systematisch verfolgt, registriert und in "Arbeitslager" gesteckt? Denn wenn ich sehe, wie sich manche Menschen hier und in anderen Medien über Muslime aufregen, dann kann ich mir gut vorstellen, dass unser Volk wieder nur lächelnd daneben steht, während unsere Eliten Menschen verschleppen und brutal niedermetzeln.

Wie wahrscheinlich ist so ein Szenario in Europa in der Zukunft und würdet ihr dagegen etwas tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von miraestelle, 79

Ich denke nicht, dass es noch mal so weit kommen kann. Klar steigt die Feindlichkeit gegen Muslime auf Grund des Terrors oder der Flüchtlinge. Aber ich denke, dass vor allem die Regierung (z.B. Angela Merkel) dagegen vorgeht. In Österreich ist es fast wahrscheinlicher, man hat ja gesehen, wie viele Leute dort einen Anhänger der FPÖ gewählt haben. Die Wahl zwischen beiden Kandidaten war ja äußerst knapp, Van der Bellen hat knapp mit 50,3% der Stimmen gegen Hofer (FPÖ) gewonnen. Daraus kann man jetzt, wenn man besonders jähzornig ist, schließen, dass beinahe die Hälfte der Österreicher einen Mann gewählt haben, den man fast als rechtsextrem bezeichnen kann. 

Außerdem wäre es eigentlich unlogisch, da die Terroristen vom IS sich als muslimisch bezeichnen und je mehr der deutsche Staat sich gegen Muslime aussprechen würde, desto mehr Anhänger könnte der IS daraus ziehen. Dadurch hätten sie nämlich noch mehr Gründe, ihre Genossen auf die westlichen Gegenden aufzuhetzen. Umso gefährlicher wäre es, wenn in Deutschland lebende Muslime dem IS beitreten würden, weil die Gefahr innerhalb des Landes noch steigen würde.

Es ist meines Erachtens wahrscheinlicher, dass ein weiterer Krieg ausbricht, da sich einige Staaten gegen den Terror wehren werden, wenn das alles weiter voranschreitet und ich bin mir sicher das wird es. 

Ist nur meine Meinung, ich kann mich evtl auch irren, so alt bin ich noch nicht. XD

Kommentar von miraestelle ,

Danke :)

Antwort
von Wuestenamazone, 104

Das kann passieren denn der Mensch lernt es nicht. Man braucht nur Nachrichten zu schauen. Viele Greueltaten. Immer wieder. Ich würde mich nicht hinstellen und sagen das passiert nicht mehr.

Kommentar von Wurzelstock ,

Wüstenamazone, da gebe ich dir uneingeschränkt Recht. Es macht mir Sorge, wenn die Generation, die mittlerweile nicht einmal mehr die Generation der damaligen Täter persönlich kennt, geschweige denn ihre Taten, immer nur rückwärts gewendet argumentiert.

Jeder, der ein bisschen was von Verhaltensmechanismen versteht, muss die Anfänge sorgfältig im Auge behalten. Sowohl die konfusen Wutbürger auf Demos, als auch die verlogenen Schleicher im Web.

Kommentar von MaxNoir ,

Ja, sich weder auf die Seite von Wutbürgern noch von Gutmenschen zu stellen wird dir nichts helfen, Wurzelstock. Deine Idiotie ist enttarnt und dein solidarisierendes Getue ist ebenfalls entlarvend. Wegen Menschen wie dir wird es in Deutschland wieder Katastrophen geben.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Nicht wegen ihm. Schau Nachrichten und lies die Tageszeitung. Es ist immer irgendwo was und ich kann mich nicht hinstellen und mit gutem Gewissen sagen es wird nicht mehr passieren denn da würde ich mich weit aus dem Fenster lehnen müssen

Kommentar von MaxNoir ,

Nach dem was ich von diesem "Menschen" hier lesen durfte, bin ich mir ziemlich sicher auf welcher Seite der "gute Herr" stehen würde, wenn es soweit ist. Insofern muss ich also nicht mal mehr die Nachrichten lesen um zu wissen, dass es wieder passieren kann. Einmal durch die Kommentare hier gescrollt und ich will einfach nur noch auf eine kleine Insel in den Südpazifik auswandern und Bananenbauer werden.

Kommentar von lupoklick ,

Nachrichten ???    

Ein harmonisches Kaffeekränzchen bringt keine Reichweiten /  Auflagen / Werbeeinnahmen....

Als Franz-Josef Strauß (CSU) seinerzeit mit seinem Widerpart Herbert Wehner (SPD) beim "Schnack" gesehen wurde, gab es Geschrei, daß politische "Feinde" sich gefälligst nicht an EINEN Tisch setzen dürften...

Antwort
von Schnoofy, 68

Wird es einen erneuten Holocaust in Europa geben

Nein!

während unsere Eliten Menschen verschleppen und brutal niedermetzeln

Eine rege Fantasie kann man Dir nicht absprechen, aber das war's dann auch schon.

Antwort
von BTyker99, 39

Was heißt hier "wieder"? Wurden die Muslime im 2. Weltkrieg auch verfolgt? Kann sein, ist mir aber nicht bewusst.

Ich denke, es kann auch genau anders herum sein, dass die Nicht-Muslime vergast werden. Bzw. heute ist es wohl eher üblich, den Kopf abzuschneiden... unsere "Elite" ist ja aktuell auf der anderen Seite und versucht das Volk durch Einwanderer zu ersetzen, daher denke ich nicht, dass es zu deinem Szenario kommen wird.

Falls du tatsächlich auf die Judenverfolgung anspielst, denke ich, ist das ein unpassender Vergleich, da Hitler die Juden insgesamt auslöschen wollte. Bei den Muslimen wäre das auf keinen Fall möglich, weil sie weltweit in der Überzahl sind, daher käme niemand auf die Idee, sie in Europa auszulöschen. Wenn es aber zu einer systematischen Abschiebung kommen würde, denke ich dass du Recht hättest damit, das ein Großteil der Bevölkerung darüber lächeln würde.

Antwort
von lupoklick, 38

Bleib bitte auf dem Laminat bzw. Gebetsteppich.... 

wegen einiger gallekranken Spinner gibt es keinen Grund zur Aufregung.....

Antwort
von TheAllisons, 85

Das wird es sicher nicht wieder geben. Aber es muss darauf geachtet werden, dass offensichtliche Straftäter, die nicht wissen , wie sie sich bei uns verhalten müssen, und solche die unsere Gesetze nicht einhalten, wieder dorthin geschickt werden, wo sie herkommen. Denn auch wir haben Rechte, die eingehalten werden sollen und müssen. Wer sich anständig benimmt ist herzlich willkommen

Kommentar von dionais476 ,

sehr gute Antwort👌

Kommentar von MaxNoir ,

Wo nimmst du diese Sicherheit her? Ich bin mir sicher die Leute damals dachten auch, dass sowas nie passieren könnte. Geht schneller als du vielleicht denkst.

Kommentar von Wurzelstock ,

Dafür werden Hetzer wie Du schon sorgen. Doch keine Bange! Wir behalten dich gut im Auge!

Kommentar von MaxNoir ,

Ja, mach ruhig. Vergiss den Alu-Helm nicht.

Antwort
von kestanien, 51

Also registiert sind sie schon auf alle Fälle... 

Jedoch werden die Muslime sich sicherlich dagegen wehren. Bei solchen Fällen gibt der Islam den Muslimen das Recht sich selbst zu wehren.

Antwort
von halbsowichtig, 42

Ja, werden die Muslime in Europe bald wieder systematisch verfolgt, registriert und in "Arbeitslager" gesteckt?

Was genau meinst du mit "wieder"?

Als zuletzt eine AfD-ähnliche Partei an die Macht kam, wurden Juden, Sinti, Roma, Behinderte und Queers jeder Herkunft und politisch Andersdenkende ermordet.

Falls so eine Regierung wieder an die Macht kommt, könnte es diesmal die Moslems anstelle der Juden treffen - neben den Sinti, Roma, Behindertern, Queers und Freidenkern.

Kommentar von MaxNoir ,

Vielleicht grammatisch nicht sauber geschrieben, aber ich denke die Frage wird trotzdem klar, oder?

Ja, ich sehe es aber ganz genau so. Wichtig ist dabei, dass die AfD ähnliche Partei nicht einfach so an die Macht kam, sondern letztlich von Kommunisten und Konservativen, sowie 94% der deutschen Wähler an die Macht gehieft wurde.

Kommentar von Wurzelstock ,

Was ist denn, Halbsowichtig, wenn die Muslime in Europa an die Macht kommen? Das ist seit gut 1300 Jahren ihr erklärtes Ziel!

Wenn sie Fuß gefasst haben, barmen sie um Toleranz, und wenn auch nur einer die Hände zum Gebet faltet, statt sie auszubreiten, wähnen sie sich systematisch verfolgt - so wie der Fragesteller, dessen Frage ja keine Trollfrage ist - NöNö.

Fühlen sie sich aber stark genug, so zetteln sie die Szenarien an, für die Du völlig unpassend die AfD bemühen willst, die auch mir so lieb wie Leibweh ist. Und zwar weltweit. Will das etwa jemand bestreiten?

Wie kannst Du die radikale Ausrottungsideologie des Nationalsozialismus mit der AfD vergleichen? Ist dir nicht bekannt, dass der Demagoge Adolf Hitler in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts genau so anfing, wie MaxNoir und Jonsnoww?

Ist dir nicht bewusst, dass die 94% der deutschen Wähler sich genauso einlullen ließen wie Du? Einem einzigen wachsamen Juristen gelang es während der Weimarer Republik, den aufsteigenden Demagogen wegen Volksverhetzung vor Gericht zu ziehen und zu entlarven. Fast hätte er die kommende Katastrophe verhindert!

Hitler bot ein jämmerliches Bild vor Gericht, und voll Mitgefühl stellten sich die rechtschaffenden Richter schützend vor den systematisch verfolgten, zukünftigen Massenmörder, dem sogar vereinzelte Juden zujubelten. Den tapferen Juristen aber kostete es nach der Machtergreifung das Leben. Das eigene!

Antwort
von JonSnoww, 104

Denke schon. Bin selbst ein Muslim und erlebe immer wieder den Hass und die alltägliche Hetze. Es ist wie bei den Juden, es wurde gehetzt, gehetzt und gehetzt. Obwohl wir (Muslime) die Gräueltaten der abscheulichen IS boykottieren! Ich bin der Meinung, dass die Medien uns hier wie damals manipulieren, aber das in einer noch heftigeren Form als damals. Ich bete zu Gott das wir endlich Frieden auf dieser Welt finden, ständig müssen unschuldige Leute für Machtgierige habgierigen Menschen sterben. Ich bin der Meinung das wir zusammen ankämpfen müssen!!!
Wenn wir eines aus der Geschichte gelernt haben, dann das, dass wir aus der Geschichte immer noch nichts gelernt haben. Diesen Spruch sage ich immer wieder.

Kommentar von Wurzelstock ,

Du jedenfalls boykottierst den abscheulichen IS nicht! Vielmehr erklärst Du, wie habgierig und machtgierig wir Nichtmuslime sind. Du forderst uns auch nicht auf, die Gräueltaten des IS zu boykottieren, sondern dich beim Beten zu unterstützen.

Ich werde dir und deinen abscheulichen Verdrehungen etwas husten.

Kommentar von MaxNoir ,

Dieser Kommentar allein zeigt, wie krank du bist. Er hat mit keiner Silbe uns dazu aufgefordert mit ihm zu beten. Er sagte er betet zu Gott, dass wir Frieden auf der Welt finden. Und er muss die Gräueltaten vom IS auch nicht boykottieren, auch nicht als Muslim. Er hat damit nichts zu tun. Denn er ist hier in Deutschland und ganz offensichtlich ein aufgeklärter Mensch. Ich bin mir eher sicher, dass du mit so einem IS-Jidiot mehr gemeinsam hast als JonSnow.

Kommentar von JonSnoww ,

Wieso verstehst du das ganze hier falsch? Es hat mir nichtmuslimen nichts zutun! Ich sagte ausdrücklich WIR müssen dagegen ankämpfen, was hat die Religion jetzt damit zutun? Man man man.

Kommentar von Wurzelstock ,

Ich verstehe dich besser als Du denkst, Jonsnoww. Es ist ja auch nicht schwer, denn Du und Deinesgleichen kennen nur eine einzige Masche, um sich die nötige Macht zu verschaffen: Die Ablenkung durch Umkehrung. Und da das nie funktioniert, werdet ihr über kurz oder lang gewalttätig. Soweit werden wir es nicht kommen lassen. Mache dir keine Illusionen.

Kommentar von MaxNoir ,

Einfach nur ekelhaft. Ich wander aus.

Kommentar von JonSnoww ,

Ist die IS nicht habgierig? Ist die USA nicht machtgierig? Siehst du dich als einer von ihnen oder wie kann ich das verstehen?

Kommentar von JonSnoww ,

Und wie ich den IS boykottierte, ich führe bei Facebook eine Seite mit 300.000tsd. Gefällt mir Angaben, wo ich wöchentlich einen Aufruf dazu mache, zusammen gegen Rassismus, Nationalismus, Zionismus und Kapitalismus anzukämpfen. Urteile nicht wenn du mich nicht kennst!

Kommentar von JonSnoww ,

Es tut mir weh zu sehen wie geblendet du bist... Naja leb weiter mit diesen Gedanken, merkst du nicht wie der Hass sich in dir gebildet hat? Ein gutes Leben wünsche ich dir noch. 😉

Kommentar von Wurzelstock ,

JonSnoww, ich habe kein gutes Leben, solange Leute wie Du gegen alles mögliche aufrufen, damit es ihnen zu einer eigenen Macht verhilft. Du sollst kein Bein auf den Boden bekommen!

Kommentar von JonSnoww ,

Ich komm mit.

Kommentar von JonSnoww ,

Jap ich stimme dir zu. Ich Lüge, damit ich macht bekomme!! Ich gaukel alles nur vor...

Schwachsinn, leg dich schlafen Wurzelschmöckchen.

Kommentar von Wurzelstock ,

Ja - das könnte dir so passen, wenn ich mich schlafen legen würde. Ich bleibe hellwach. Verlass dich drauf!

Kommentar von JonSnoww ,

@MaxNoir, ich danke und Ehre dich.

Kommentar von JonSnoww ,

Dann bleib hellwach, ist mir einerlei 😉

Kommentar von MangoDodo ,

Also wenn die Antworten bei dieser Frage von @Wurzelstock kein Troll sind dann weiß ich auch nicht ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community