Frage von OnezeZ, 161

Wird es Donald Trump schaffen Präsident det USA zu werden?

Was spricht dafür oder dagegen?
Mögliche Folgen?

Antwort
von Skinman, 44

Wenn die Demokraten Hillary zur Kandidatin küren, stehen die Chancen nach meiner Ansicht 50:50, weil die sich beide wenig in Sachen Unbeliebtheit nehmen und es jede Menge Wechsel- UND Stammwähler gibt, die dann lieber den jeweils anderen wählen, um den einen zu verhindern.

Sollte die demokratische Partei sich irgendwie ohne allzu große Selbstzerfleischung trotz dessen magerer Ergebnisse bei den Vorwahlen auf Bernie Sanders als Kandidat einigen, kann der nach den aktuellen Umfragen mit einem deutlichen Wahlsieg mit zweistelligem Vorsprung rechnen. Die Selbstzerfleischung ist bei denen aber gerade in vollem Gange.

http://thehill.com/blogs/ballot-box/presidential-races/279930-nevada-dem-convent...

Sollte Sanders sich tatsächlich noch umentscheiden und entgegen seines ursprünglichen Versprechens doch als dritter, unabhängiger Kandidat antreten, rechne ich fest mit einem Sieg von Trump.

Antwort
von Torrnado, 36

meine Meinung :

die Chancen, daß dieser menschenverachtende, machtbesessene, niveaulose, primitive, kranke Psychopath mit ausgeprägter Profilneurose, Aufmerksamkeitsdefizit und keinerlei politischer Erfahrung tatsächlich

noch US-Präsident werden könnte, halte ich für durchaus denkbar - leider !

lies mal diesen Artikel, und dann weisst Du, warum :

http://www.welt.de/politik/ausland/article155251879/10-gute-Gruende-warum-Clinto...
die ganze USA wären eine einzige Lachnummer

Antwort
von dino1304, 79

Ich denke die USA haben nicht die finanziellen Möglichkeiten, um Trumps Visionen zu realisieren. Allein schon eine Mauer zu Mexico...

Kommentar von Helferlein1234 ,

Ja finanziell ist es schwierig für Amerika aber Trump ist einer der weiß was er tut und an Auslandseinsätzen etc. sparen will das sind schon ein paar Milliarden Dollar die Amerika sparen würde dann hätten die auch Geld für eine Mauer zur Verfügung...bzw. mehr

Kommentar von Kuro48 ,

Trump redet wie er es gerade braucht. Eine Mauer zu bauen ist doch schon ansich Quatsch und an sehr vielen Gruppen lässt er kein gutes Haar. Würde mich nicht wundern wenn ihm nicht mal die "Rassentrennung " zu heikel wäre, um sie nicht mal auszuprobieren.

Internetzensur, willkürliche Militärpläne, Steuerentlastung ohne Wissen woher das Geld kommen soll, wenig bis kein Interesse am Klimaschutz, absolut für mehr Waffen und die Lockerung der Kontrollen etc. Trump war doch selbst den Republikanern zu extrem und das soll schon was heißen.

Antwort
von Helferlein1234, 50

Meiner Meinung nach hat er gute Chancen Präsident zu werden. 

Es ist nicht gerade das was ich persönlich gutheißen kann alleine schon die Mauer zu Mexiko oder das Einreiseverbot für Muslime... das ist irre

Natürlich er hat auch gute bzw. "bessere" Ideen das er Amerika aus den schulden holen will etc. aber es wird immer Nachteile geben. ich hoffe nur das er nicht gewinnt wer weiß was das noch wird...

Antwort
von voayager, 21

Seine Chancen stehen 50:50

Antwort
von Mariaq1, 76

Schwer zu glauben, dass er es schaffen wird, obwohl er ziemlich gute Chancen hat. Eins ist klar: Die europäischen Medien, besonders die deutschen arbeiten strikt dagegen und stellen ihn als ne Witzfigur da. Er ist abgesehen davon, dass er viel Geld geerbt hat ein unglaublich genialer Unternehmer und hat denke ich auch gutes Politikverständnis. Aber was er teils für Vorschläge hat ist echt schräg. Die Eliten dieser Welt werden schon dafür sorgen, dass einer an die Macht kommt, den sie bevorzugen. 

Antwort
von wilees, 37

Dazu fällt mir nur dieses ein:  

Donald Trump beweist die Verdummung der Amerikaner - Focus

www.focus.de › Politik › Ausland
Antwort
von Uroma72, 16

Seine Chancen stehen deutlich besser als Hillarys. Und das ist gut so.

Antwort
von yatoliefergott, 72

Folgen: halb usa verschwindet aus der usa, ich werde nicht mehr in die USA reisen wollen

Ich hoffe es nicht

Kommentar von tokyoclash ,

Und halb Europa (der gebildete Teil) verschwindet ebenfalls, aber in die USA. ;-)

Kommentar von yatoliefergott ,

weil?

Antwort
von FrankFurt237, 73

Sieht so aus. 

Antwort
von HiEineFrage, 76

Nö auch wenn muss der senat zu stimmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community