Frage von BeefToKiki, 95

Wird es bald einen Weltkrieg geben?

Ich habe in den Nachrichten gehört dass man für 10 Tage Lebensmittel einkaufen soll und so.. Und auch andere Dinge. Unwetter? Krieg?

Antwort
von DanBam, 28

Der Krieg läuft schon, nur militärische Waffen werden bisher nicht so drastisch eingesetzt.

Antwort
von Nightwing99, 36

Weil sich Leute immer nur einzelne Sätze aus sowas picken und aus dem Kontext reißen wird das ganze auch schon wieder als Panikmache kritisiert.

Es ist lediglich eine Anpassung des Ganzen, keine Vorbereitung auf Weltkrieg Nr. 3.

Und es macht je nach Region durchaus Sinn. Was ist wenn schwere Unwetter, Überschwemmungen etc. Wirklich mal dafür sorgen das man ein paar Tage das Haus nicht verlassen kann. Man sollte nicht immer gleich an Krieg und Terror denken.

P.S. Wenn uns die nuklearen Sprengköpfe um die Ohren fliegen nutzt der volle Vorratsschrank auch nichts mehr.

Kommentar von BeefToKiki ,

Hab ich mir auch gedacht. :D Ehrlich gesagt habe ich es von Leuten gehört. Ich denke auch dass es eher Unwetter ist aber man kann ja fragen, oder? :P

Antwort
von hydrahydra, 27
Antwort
von casala, 41

nö - die zuvilschutzmaßnahmengesetze/empfehlungen sollen nur angepaßt werden. war schon lange in vorbereitung.

man sollte nachrichten als ganzes hören und sich nicht einzelne sätze rauspicken.   :(

Antwort
von Shuerky, 29

Es gilt lediglich als schutz für dich selbst. Stell dir vor es gibt ein Unwetter und du bist eingesperrt. Bis hilfe eintreffen kann dauert es aber paar tage. Für solche und andere Fälle sollst du dich eindecken.

Antwort
von AB6601, 59

In welchen Nachrichten hast du das denn bitteschön gehört ?

Kommentar von Fragensind ,

Doch überall in den Nachrichten

Kommentar von LetalisAffectus ,

facebook? :D

Kommentar von AB6601 ,

Habs auch gerade gelesen, hat einen komischen Beigeschmack :/

Kommentar von pythonpups ,

Habe ich mich bei der ersten dieser Angstposts auch gefragt, aber es ist wirklich so. Der Katastrophenschutzplan wird erneuert und das ging durch die Presse. Wenn ich so lese was deswegen allein hier los war, halte ich das eher für kontraproduktiv, glaube ich.

Kommentar von AB6601 ,

Denke ich auch, in Anbetracht des aktuellen Geschehens..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten