Wird es bald ein CSU Kanzlerkantiat geben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es verhält sich bei dieser Partei so, wie eine besonders hartnäckige Verstopfung (Darm): Die können "drücken" wie sie wollen, es kommt nichts dabei heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
29.01.2017, 19:16

oh die bayern haben viel hartnäckiges herausgeholt?

schaue mal was bayern alles hat was ander bundesländer auch wollten?

z.b.

schaue mal die straßen (auch schiffstraßen) an wie die im schuss sind?

0

Warum sollte ein CSU-Kanzlerkandidat Angst machen?

Hat denn Edmund Stoiber 2002 auch Angst gemacht? Edmund Stoiber hat die Wahl damals nur wegen 10 000 Stimmen Unterschied verloren und Gerhard Schröder nur ganz knapp gewonnen.

Sieht das nach Angst aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst? Ich hatte keine Angst vor Strauß und habe ihm auch 1980 meine Stimme gegeben. War übrigens die erste Bundestagswahl, an der ich teilnehmen durfte. Damals war ich selbst noch parteilos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung