Frage von Jemapel, 117

Wird es 2018 echt so sein?

Hallo,

Einer sagte das es 2018 eine neue Regel geben wird: Es wird nurnoch Elektroautos und Motorräder geben.. Bitte sagt mir das es nicht stimmt. Denn ich werde 2018 18 Jahre alt und kann dann endlich mein A2 machen und ein richtig geiles Motorrad holen und wenn mein Motorrad dann kein Sound hat dann raste ich komplett aus.  Ich werde übrigens immer nur Motorrad fahren da ich so ein Motorrad freak bin. Selbst jetzt mit 16 habe ich schon ein Motorroller der 45 kmh schnell ist. Denkt ihr das stimmt?

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 15

Es werden aktuell mangels Interesse und Angebot eine niedrige fünfstellige Zahl an E-Autos pro Jahr zugelassen in Deutschland. Selbst, wenn man woöölte, ein Verbot von Verbrennerfahrzeugen wird in Deutschland weder für dieses noch für das nächste Jahrzehnt in Frage kommen.

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 34

Das beweist den alten Satz, dass "einer" immer spinnt.

Die Regierung schafft ja nicht mal annähernd ihr Ziel, bis 2020 eine Million elektrisch getriebener Autos in Umlauf zu bringen.

Wobei ich den Wegfall von "sound" (anderes Wort für Lärm, Krach) für das geringste Problem hielte.

Es gibt sicher auch Soundgeneratoren, mit denen Du Dich dann im Helm beschallen lassen könntest, während alle anderen dann ihre Ruhe hätten...

Kommentar von machhehniker ,

Es geht bei diesem Sound dem Einen oder Anderen vielleicht wirklich um das was er selbst von seinem Gefährt gerne hören mag aber ziemlich alle Menschen sind damit aufgewachsen ein herannahendes Fahrzeug auch zu hören und haben sich daran gewöhnt diesen Sinn auch zur Verkehrssicherheit beitragen zu lassen. Das wird nun zum Problem diese Angewöhnung wieder zu verlieren, deshalb sind E-Fahrzeuge in Japan auch nur mit Soundmodul zulässig.

Antwort
von Buronengaudi, 27

Selbst in zwanzig Jahren werden wir ohne Benzin und Diesel nicht auskommen. Die Elektrotechnik ist zwar schon weit aber nicht so flexibel wie das Leben bzw wie Benzin- oder Dieselmotoren. Flexibilität ist in diesem Fall schon alleine das tanken. Beim Elektroauto dauert das noch immer viel zu lange. Und dass das Erdöl auf einen Schlag ausgeht? Nichts als dystopie.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 34

Es wird nurnoch Elektroautos und Motorräder geben

Da hat der Eine nicht verstanden, was er gehört hat, und hast über das falsch Verstandene nicht nachgedacht. Wenn die Regel stimmen sollte, würden in 1,5 Jahren sämtliche Autos mit Verbrennungsmotor verschrottet werden müssen.

Es liegt auf der Hand, dass sich deren Besitzer eine solche Enteignung nicht gefallen lassen würden. Wie sollte das weltweit überhaupt durchgesetzt werden können?

Antwort
von Knutschpalme, 41

Habe ich nichts von gehört, klingt aber auch zu gut um wahr zu sein. Schon bezeichnend, dass jemand der im 21. Jahrhundert noch einen Shyce auf "guten Sound" gibt, auf so eine billige Verarsche reinfällt l0l

Antwort
von Schlauerfuchs, 65

Nein.

Überlege mal wir haben September 2016 ,das sind nur noch 16 Monate bis 2018.

Es wird sich nichts ändern, ausser dass durch die staatliche Förderung ein paar E -Fahrzeuge denn mehr in Betrieb sind .

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 26

Ich denke, dass auch bei dir diese Freak-Phase nicht wesentlich länger anhalten wird als bei fast allen anderen Leuten auch <g>

Antwort
von Ini67, 29

Nie im Leben läßt sich so etwas so schnell durchsetzen! Vielleicht 2038. :p

Antwort
von freenet, 22

Totaler Unsinn! Das kannst Du dem "Einen" sagen.

Antwort
von Animegiga, 9

ihr deutschen mit euren hardcore rollern :D

Wir sagen dazu immer Muschibrummer,

Unsere Mopeds gehen meistens so 65-90 :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community