Frage von level42, 65

Wird das erste Wort innerhalb einer Aufzählung groß geschrieben?

Ich bearbeite gerade ein Zeugnis. Dort gibt es eine Aufzählung. Meist beginnt es mit einem Substantiv und wird gross geschrieben:

Ihre Aufgaben bestanden im Wesentlichen in:

  • Leiter der Kitagruppe Frösche1
  • Verantwortung für Blah und Blubb  
  • Pädagogische Projektleitung

Wenn es aber wie beim 3. Punkt nicht mit einem Substantiv beginnt, wird es dann klein geschrieben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Grammatik, 43

Du würdest auch in einer Aufzählung "technische" kleinschreiben, wenn es nicht gerade eine in der Unternehmung fest vorgegebene Bezeichnung ist.

Wenn du in dieser Aufzählung nur herausheben wolltest, dass einer der "technische" und ein anderer der "logistische" Verantwortliche wäre, ohne dass es gewissermaßen als Titel verwendet würde, sondern nur in dieser Zusammenstellung, dann bliebe es bei der Kleinschreibung.

Da du es sogar noch mit einem * verziert hast, wird es den Titel bei euch wohl geben. Dann würde "Technische" in jeder Position der Aufzählung großgeschrieben werden.

Kommentar von Volens ,

Es ist schon merkwürdig, wenn man eine beantwortete Frage wieder aufsucht und feststellt, dass sie sich heftigst gewandelt hat. Aber offenbar habe ich ja aus der ersten Fragestellung schon den exakten Tenor herausempfinden können, sodass ich meiner Antwort nichts hinzuzufügen brauche, auch wenn jetzt noch nicht einmal mehr das Wort "technische" darin vorkommt.

Kommentar von level42 ,

technische, war nur beispielhaft. trotzdem danke

Antwort
von lehrerin123, 35

Man braucht den ganzen Satzzusammenhang, um das beantworten zu können. Oder ich kann es mir nicht vorstellen, kann auch sein :) 

Kommentar von level42 ,

habe es geändert, dass es mehr Kontext hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community