Frage von DoublePP, 73

Wird er jemals wieder zurückkommen?

Hallo liebe Community. Ich hoffe jemand nimmt sich Zeit meinen langen Text zu lesen und mir guten Rat zu geben, danke Vorgeschichte:

Ich bin 19 und führe eine Fernbeziehung mit einem 17jährigen Jungen. Wir haben uns vor ca. 1 1/2 Jahren kennengelernt und haben uns nach ca. einem halben Jahr tiefer Freundschaft dazu entschlossen ein Paar zu werden. Obwohl wir uns in dieser Zeit nur einmal treffen konnten, lieben wir uns sehr und haben täglich durchgängig die Zeit miteinander verbracht (chatten, skypen), die die Zeitverschiebung zugelassen hat. Noch nie habe ich mich zu jemandem so verbunden gefühlt. Ich kann mit ihm reden und reden ohne, dass es jemals langweilig wird und er hat mich immer bei allem unterstützt.

Vor etwa einer Woche ist nun aber etwas schreckliches passiert. Wichtige Information für die Geschichte - seine Mutter ist übertrieben streng. (Sein Vater ist verstorben) Letzte Woche ging es mir sehr schlecht und wir haben gerade telefoniert und er hat mich aufgemuntert und alles. Dann rief seine Mutter an und bat ihn von irgendwo irgendetwas für sie abzuholen. Da es mir aber schlecht ging blieb er erstmal bei mir und hat diese Sache dann 1-2 Stunden später erledigt. Ich wusste schon in diesem Moment, dass sie sauer sein würde. Aber er meinte, er regelt das schon.

Am nächsten morgen öffnete ich wie immer gleich als erstes seine Nachricht. Es war eine sehr lange Nachricht in der er schrieb, dass er wegen der Sache einen riesigen Streit mit seiner Mutter hatte und warnte mich, dass sie ihm höchstwahrscheinlich Computer, Smartphone und alles was dazugehört wegnehmen wird.

-- und das ist auch passiert. nach einer Woche hat sich nichts an diesem Zustand geändert. Wir sind beide fix und fertig. Ich bin den ganzen Tag am heulen und weiß nicht wie ich es ohne ihn schaffen soll. Einmal täglich kommt eine Email von ihm, die er von der Schule aus schreibt. Erstmal dachte ich wir schaffen das schon. Ich dachte seine Mutter wird nach wenigen Tagen sowieso wieder zu Sinnen kommen. Aber nichts. Seine Mutter sagte er würde keine elektronischen Dinge mehr benutzen bis er mit der Schule fertig ist - also in 2 Jahren. Zuerst schien das für mich natürlich komplett übertrieben. Für mich war klar, dass er seine Sachen bald wieder bekommt. Aber mit jedem Tag der verstreicht, mit jeder Sekunde fühlt sich irgendwie alles aussichtsloser an.

Ich weiß gar nicht was ich tun soll. Aber was ich weiß ist, dass eine Fernbeziehung an sich schon schwierig genug ist und unter diesen Umständen. Das kann ich nicht. Aber ich liebe ihn so sehr. Er sagt er versucht alles. Er bettelt seine Mutter an und alles, aber nichts hilft. Er meint, sie wird es ihm nie mehr geben. Er neigt dazu zu übertreiben, aber langsam verliere ich auch die Hoffnung.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Wart ihr schon in einer ähnlichen Situation? Wie schätzt ihr das Verhalten seiner Mutter ein? Soll ich weiter hoffen? Ich bin am Ende und freue mich über jeden Zuspruch.

Antwort
von annab04, 48

Hallo,

Wie du schon erwähnt hast, ist eine Fernbeziehung an sich schon sehr schwierig und ich finde es gut, dass ihr damit so gut klarkommt.

Bezüglich seiner Mutter denke ich, dass sie einfach noch ein bisschen Zeit braucht (vielleicht muss sie sich noch an der Beziehung gewöhnen oder so?) und es ihm bald wieder erlauben wird, aber da bin ich mir nicht sicher weil ich sie nicht kenne.

Es ist natürlich doof, dass ihr nicht mehr reden könnt wie vorher aber wenigstens könnt ihr euch noch E-Mails schicken. Das Wichtigste ist wohl, dass die Liebe sich nicht ändern wird.

Eure Beziehung hört sich, trotz dem was passiert ist, gut an und ich bin mir sicher, dass ihr das beide überleben werdet.

Ich hoffe, dass er sich bald wieder melden darf!

Kommentar von DoublePP ,

ja ich weiß es nicht, ich kenne sie selbst nicht besonders gut. ich denke es geht bei dem verbot nicht einmal darum, dass er keinen kontakt zu mir hat. es geht einfach darum, dass er nicht gleich getan hat, was sie wollte und sie bleibt nun hart. 

er meinte auch, dass sie nicht mehr sauer auf ihn ist, aber sie hat gesagt, sie wird es ihm nicht mehr zurückgeben. und nun muss sie es auch durchziehen. so ein typ mutter ist sie.

danke dir auf jeden fall für deine lieben, aufmunternden worte!

Kommentar von annab04 ,

Eine Freundin von mir hatte auch so eine Ziehmutter, sie ist aber mit 16/17 ausgezogen, das ist also ne völlig andere Situation, aber ich kann gut verstehen, wie schwierig das ist. Ich denke persönlich auch, dass sie einfach sehr hart mit ihm umgeht. Es könnte auch daran liegen, dass sein Vater verstorben ist und sie dadurch härter geworden ist. Könntest du Kontakt mit ihr aufnehmen? Ich weiß nicht, ob das eine gute Idee wäre, aber vielleicht wird sie eure Situation dann besser verstehen wenn sie mit dir darüber redet. Also nicht sofort fragen, ob er es zurückhaben darf, aber einfach damit sie dich ein bisschen besser kennen lernt. Ob du das machen möchtest/sölltest, kann ich leider nicht für dich beurteilen... Ich hoffe, dass du bald wieder mit ihm reden kannst aber über die Beziehung würde ich mir jetzt nicht all zu viele Gedanken machen! Gerne und ich wünsche euch viel Erfolg!

Kommentar von annab04 ,

(Tut mir Leid, dass die ganze Nachricht hintereinander ist, ich bin aufm Handy)

Antwort
von Feli096, 7

Wenn ihr euch in der zwischenzeit nen Briefe schickt..? ich weis das dauert langer.. aber naja man weis das was ankommt oder so und du hast was persònliches von ihm. Weis nicht ob das geht denn das ware ja nix elektronisches.

wunsche dir viel gluck fur deine Situation

Antwort
von lastlolgamer, 39

sag ihn er soll sich ein günstiges handy zum schreiben besorgen

Kommentar von DoublePP ,

das haben wir alles schon durchdacht. er hat kein geld dafür. also habe ich gemeint ich schicke ihm einfach irgendein 50€ handy. seine mutter würde das aber niemals erlauben. sie wäre sogar sauer, wenn er es sich selbst gekauft hätte. ihr geht es einfach darum ihn nicht gewinnen zu lassen denke ich. 

Antwort
von Meli6991, 23

behersch dich mal ... die wird in nicht für immer behalten.

ihr überlebt es sicher

Kommentar von DoublePP ,

wie lange denkst du wird es noch dauern?

Kommentar von Meli6991 ,

Vlt 1 woche vlt 2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community