Frage von ST4LK3R, 121

Wird er fremdgehen verzeihen?

Also meine Lage sieht so aus. Ich war feiern und ziemlich betrunken, als der Junge kam, mit dem ich meinen ersten Kuss hatte (mit ihm verbind ich immer meine erste Verliebtheit und so weiter:D) und den ich schon mag (freundschaftlich!). Wir haben uns den ganzen Abend gut verstanden und haben zusammen geraucht/getrunken/getanzt. Als er mich küssen wollte. Am Anfang wollte ich es nicht, aber er war so hartnäckig und hat es immer weiter versucht. Da ich dann mittlerweile schon viel getrunken hab, hab ich ihn erwidert. Bin aber kurz danach weg gegangen weil ich meinem Freund das nicht antuen kann! Außerdem hatte der Kuss für mich gar keine Bedeutung. Der, mit den ich geküsst habe, hat auch eine Freundin und meinte das wir das niemand erzählen sollen, da sonst unsere beide Beziehungen vorbei sind. Aber ich hab so ein schlechtes Gewissen, das ich es fast nicht mehr aushalte meinem Freund nichts zu sagen! Wird er unter diesen Umständen verzeihen?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung, 20
  • Fremdküssen ist nicht in Ordnung und sollte unterbleiben, aber es ist für mich noch kein Fremdgehen. 
  • Du solltest das deinem Freund einfach ehrlich sagen und dich entschuldigen und fertig. Er wird dir sicher verzeihen. Es ist nicht sinnvoll, dauerhaft mit schlechtem Gewissen zu leben. 
  • Hab dich in Zukunft besser in Griff. Du solltest nicht so viel Alkohol trinken, dass du die Beherrschung über dich verlierst. Das ist dann definitiv zu viel gewesen.
Antwort
von konstanze85, 37

Aber ich hab so ein schlechtes Gewissen, das ich es fast nicht mehr aushalte meinem Freund nichts zu sagen!

Überlege mal: Wenn Du es nun Deinem Freund sagst, dann tust Du das nicht für ihn, sondern für Dich! Damit DU kein schlechtes Gewissen mehr haben musst und Dich erleichtern kannst, er wird dann leiden, aber Du hast Dich erleichtert.

Solange es nur ein Kuss war, den Du ja auch gleich abgebrochen hast und solange Du keine Gefühle für den anderen hast und nicht versuchen willst, dass mit dem anderen mehr passiert und es eine einmalige Sache war, würde ich den Mantel des Schweigns über diesen Vorfall legen.

Antwort
von Berlinfee15, 47

Guten Abend,

wir kennen Deinen Freund nicht, aber wenn er eine joviale Einstellung besitzt und Dich liebt, dürfte der kleine "blaue Ausrutscher" Knutscher -mit Beichte- schnell zu verschmerzen sein. Es ist ja nichts gravierendes passiert.

Günstigen Moment allerdings "ausnutzen" um mini Kuss zu erwähnen.

Antwort
von Zhvzhv, 36

Naja stell dir doch die frage umgekehrt würdest du schluss machen wenn dein freund eine ander geküsst hat und dir das ehrst sehr spät davon erzählt? 

Antwort
von Bollywoodjunkie, 25

Er wird sauer sein..natürlich..aber es ist besser wenn er es jetzt erfährt als später und vorallem von dir sollte er es erfahren

Antwort
von Marieeleyla, 24

Naja ...
Er wird nicht begeistert sein aber sag es ihm...
Mir ist das auch mal passiert und er hat gesagt dass es ok ist weil ich ihn nicht anlüge und weil es ein versehen war und ich dann sowiso weg gegangen bin...

Sag ihm er ist der junge den duliebst und deswegen bist du auch weg gegangen...
Ich weiß es ist schwer es uhm zu sagen aber besser als ihn anzulügen...
Viel glück:)u

Kommentar von Zyares ,

Wie kann man den jemanden ausversehen küssen ._.

Kommentar von Marieeleyla ,

warst du schonmal betrunken ?

Antwort
von KendrickLamar1, 46

Schwer zu sagen. Die meisten Menschen reagieren immer irgendwie anders. Vll hat er Verständnis und gibt dir noch eine Chance. Ich persönlich würde aber Schluss machen. Wenn es dir Ruhe bringt dann red mit ihm in Ruhe über den Abend. Ich glaube mit der Warheit kommen wir immer weiter. Ich glaube er wäre wütender wenn er es hintenrum erfahren würde. Viel Glück

Antwort
von anastasia100, 16

Wenn es nichts zu bedeuten hat dann sag es ihm

Antwort
von crazyCeCe, 34

Du musst es ihm sagen.
Du hintergehst deinen Freund so noch mehr.

Antwort
von mojo47, 29

das kann dir nur dein freund beantworten.

Antwort
von 7vitamine, 14

Damit du etwas daraus lernst, wäre der beste Ausgang dieser Geschichte, wenn du ihm das sagst und er dir das nicht verzeiht.

Denn Leute wie du haben dann die Tendenz es wieder zu tun und suchen alle möglichen ausreden: ich habe nichts dafür, der Alk war's!

Hättest du ihn geliebt, wäre es nie soweit gekommen. Es ist ein Rätsel wie du schnell nachgibst gegen jeden der bittet und winselt.. der nächste der wieder so hartnäckig ist, darf dann auch ran?

Ne, so eine Freundin will niemand haben.

Antwort
von Jonathangebe71, 27

Wenn er dich lieb hat, wird er es dir verzeihen

Wenn er dich vergötzen, wird er dich hassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten