Frage von DPL58, 71

Wird er eine Brille sein ganzes Leben tragen?

Ich habe eine Sohn und er hat eine Brille seit 10 Jahren (er ist 12) und der Arzt mein er wir eine sein ganzes Leben tragen ? Stimmt das ?

Antwort
von juliacgn80, 42

Wahrscheinlich schon. Es gibt schon so viele Modelle das jeder was findet und mit seiner Brille zufrieden ist. Heutzutage ist Brille tragen ja auch modern. Ich würde das gar nicht so negativ sehen. Es ist auf jeden Fall gut das er wieder richtig gucken kann, das macht vieles für Kinder leichter.

Antwort
von Ap0ll0taku, 35

Es kann sein,dass sich sehschwäche auswächst (wahrscheinlich bei kleinerer sehschwäche und dem alter) 

ausserdem kann man sehschwäche mit einem laser wegopperieren (keine 100 prozentige erfolgschance und vorallem in dem alter stark von abzuraten.

Ich selbst trage seit der 2.Klasse eine Brille,bin jetzt 16 und hab -10,5 Dioptrien. Ich habe mich sehr gut an die Brille gewöhnt und sie stört mich schon fast so lange ,wie ich die brille habe überhaupt nicht mehr

Antwort
von MM0Gamer, 48

Es kommt immer stark darauf an wie die Krankheit ausgeprägt ist und ob man es später heilen kann.

Antwort
von Ronndo, 28

Sollte man leider von ausgehen! Nach 10j & Diagnose. Aber ist das ein Problem ?  Ich denke sie wird keine Gläser wie Flaschenböden haben... Kinder gewöhnen sich schnell an etwas mit14-15 wären Kontaktlinsen eine Möglichkeit . . .  ?

MfG Ronndo


 

Antwort
von EvrenSvren, 39

Nein stimmt nicht. Er wird sich später entscheiden können ob er eine Laser-Operation machen möchte, Kontaktlinsen tragen möchte oder Nachtlinsen. Oder ganz einfach bei der Brille bleiben möchte.

Nicht auszuschliessen sind auch neuartige Heilmethoden für Sehprobleme.

Antwort
von FrankCZa, 23

Hmm ich weiß jetzt zwar nicht genau was für ein Problem er mit den Augen hat... aber heutzutage kann man schon viel mit Lasern/anderen Operationen machen. Auch gibt's Kontaktlinsen etc..

Und in Zukunft wird es denk ich mal noch besser werden was das ganze angeht...

Also ich glaube nicht :)

Antwort
von HoneyDoggie, 23

Ich wäre dir mal nicht so sicher . Mein Aigenartz hat mal gesagt ich brauche dringen eine Brille Konnte mit der aber schlechter sehen olimd ohne Brille perfekt.  Also der Artz hatte totales Unrecht.  Ich bin mir nocht sicher.  Ich denke er muss nicht das ganze leben lang eine;Brille tragen!  😊

Antwort
von whatatragedy, 6

Und wenn, dann ist es halt so. Er kennt es doch eh nicht anders wenn schon mit 2 Jahren eine Brille bekam.

Wie soll dir im Internet überhaupt einer die Frage beantworten? Hier sind doch keine Hellseher. Du hast ja noch nichtmals geschrieben, was dein Sohn überhaupt mit den Augen hat.

In diesem Sinne meine Antwort zu deiner Frage: vielleicht ja - vielleicht nein..

Antwort
von Sanguis, 25

Naja, es gäbe noch Kontaktlinsen oder eventuell einen operativen Eingriff.

Antwort
von AnonymTHT, 20

Seine Augen werden nicht besser aber eine Brille muss er nicht sein ganzes leben lang tragen.Er kann ja kontaktlinsen tragen xd

Antwort
von KillWhat, 23

Wenn er es sagt.
Dann höchstwahrscheinlich ja.
Was ist so schlimm daran?

Lg KillWhat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten