Frage von grubenhirn, 68

Wird eines fernen Tages der Moment kommen, wo die vegetarischen Produkte des Reformhauses genauso wenig kosten wie die fleischhaltigen Produkte der Supermärkte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThommyHilfiger, 36

Es wird bald der Tag kommen, wo der Besuch von Reformhäusern überflüssig sein wird, weil das Angebot in Supermärkten mindestens gleichwertig ist. Die großen Hersteller springen doch schon auf den Ernst zu nehmenden Fleischlos-Trend auf und bieten Veggie-Wurst u.v.a. an...

Kommentar von grubenhirn ,

Schöne neue Welt!

Ich hoffe, du hast recht. Dann brauch ich keine Unsummen mehr für fleischlose Alternativen ausgeben.

Nur, was heißt bald? Wieviele Jahre schätzt du?

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Die Wirtschaft hat entdeckt, daß Vegetarier längst keine verklärten Umwelt-Spinner mehr sind (ob sie's je waren?). Also gibt es einen interessanten umsatzstarken Markt. Ich denke in 1 bis 2 Jahre wird sich das Angebot (u.a.durch neue Produkte) stark ausweiten, da es dann auch verstärkt von Nicht-Veggies konsumiert wird.

Kommentar von Niklaus ,

Wozu braucht man eine Veggie-Wurst, wenn man doch fleischlos essen will?

 

Kommentar von grubenhirn ,

@Niklaus

Es ist einfach praktisch!

Kommentar von ThommyHilfiger ,

Ad1: Pflanzliche Brotbelagsscheibe klingt irgendwie blöd. Und der Begriff Wurst ist ja nicht von den Metzgern gepachtet worden.

Ad2: Man möchte auch die Nicht-Vegetarierer über gewohnte Begriffe zum Verzehr animieren (Werbepsychologie).

Antwort
von Brunnenwasser, 10

Warum nicht ? Wobei das Reformhaus in der Regel eine höhere Kostenstruktur als der Supermarkt besitzt. Aber auch dann ist nichts unmöglich.

Antwort
von xxhan1998, 27

Reformhäuser verkaufen nur BIO-Produkte. Diese sind allgemein teurer als nicht ökologische Produkte aus dem Supermarkt. Aber du kannst viele Alternativen aus Dingen aus dem Supermarkt selber machen.. Ausserdem gibt es auch vieles schon im Supermarkt zu kaufen wie z.B. tofu, aufschnitt etc. :)

Aber ich denke nach und nach kommt immer mehr, es sieht ja jetzt schon deutlich besser aus als vor 5 Jahren.. :)

Antwort
von BellAnna89, 26

Kauf beim Bauern Obst und Gemüse, und spar dir die horrenden Kosten! Räuchertofu, Grünkern und Co gibts auch im Supermarkt. Chefkoch.de hilft dir in der Not.

Antwort
von MiMelanieNe, 24

ich glaube nicht, dass sie genauso wenig kosten werden. Finde ich ehrlich gesagt auch gut so. Billigfleisch ist billig, durch die extrem schlechten Bedingungen des Tieres.

wünschenswert wäre es, dass die vegetarischen Produkt nicht mehr teuer sind, jedoch sollte an der Qualität nicht gespart werden.

Aber das Angebot von vegetarischen/ veganen Produkten nimmt zu... und es gibt schon unterschiedlich teuere Produkte. Aber der Preis hängt ja von vielen Faktoren ab.

Kommentar von Anni478 ,

Danke für diesen Kommentar!

Die Leute wollen am liebsten beste Qualität zum Spottpreis. Das dies nicht funktionieren kann, ohne dass dabei jemand oder etwas auf der Strecke bleibt blenden sie völlig aus.

An der Gesundheit sparen aber gleichzeitig sind sie bereit, für unwichtige Sachen Unmengen an Geld auszugeben.

Das werde ich nie verstehen.

Kommentar von MiMelanieNe ,

Jeder setzt nun mal andere Prioritäten. Ich bin auch der Meinung, dass Essen das wichtigste für unsere Gesundheit ist.

Ich glaube, dass sie das nicht sehen, um sich selbst zu schützen. Kaum einer würde Fleisch konsumieren, wenn sie wüssten, wie die Herstellung ist.

Kommentar von Peterwefer ,

An der Gesundheit sparen - wenn's nur das wäre! Die Leute verschwenden haufenweise Geld für Ungesundes - und zwar ganz bewusst (Alkohol, Zigaretten, Drogen, etc. - die Reihe ließe sich noch fortsetzen!). Aber sie regen sich auf wegen Peroxide im Ei. Machen wir uns nichts vorm, so etwas hat im Ei nichts zu suchen, aber man muss schon einen Zentner Eier essen, um das Peroxid einer einzigen Zigarette zu sich zu nehmen. Für Glyphosat gilt Ähnliches! Nichts dagegen, gesund zu leben. Aber dann sollte man doch erst einmal da anfangen, wo man wirklich etwas tun könnte.

Antwort
von DerHans, 29

Warum sollte die Reformhäuser ihre Preise senken, wenn es genug Leute gibt, die bereit sind, diese überteuerten Produkte zu kaufen?

Antwort
von Peterwefer, 31

Halte ich für extrem unwahrscheinlich.Bin aber kein Prophet.

Kommentar von ollesgemuese ,

Schade, ich hätte da noch jede Menge Fragen gehabt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community