Frage von Luca126, 35

Wird ein verändertes ritzel kontrolliert?

Wollte das hintere ritzel meiner honda cbr 125 kleiner machen um die endgeschwindigkeit hochzuschrauben wir das bei einer verkerskontrolle kontrolliert und wie viel würde das bringen ?

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 33

Früher wurde das oft kontrolliert weil es ne Möglichkeit war das Geschwindigkeitslimit zu umgehen (80km/h Begrenzung) .

Aber da es keine Begrenzung mehr gibt und die Moppeds  eh alle optimal übersetzt sind macht es eigentlich keinen Sinn mehr.

Allerdings macht eben auch ne Veränderung keinen Sinn. Wenn du sie Kürzer übersetzt wird sie einfach schon vor erreichen ihres Topspeed in den Drehzahlbegrenzer drehen und damit langsamer werden.

Machst du ein größeres Ritzel vorne drauf, wird sie nur noch bergab oder bei Rückenwind voll ausdrehen und sonst wird ihr die Puste ausgehen und sie erreicht ihre maximale Leistung im letzten Gang nicht mehr, wird also auch langsamer.

Antwort
von Novos, 35

Spätestens, wenn Du mit überhöhter Geschwindigkeit in eine Radarkontrolle kommst.

Antwort
von fuji415, 18

Mit 140 durch eine 70er Zone dann schon .

Kommentar von Effigies ,

Wie soll denn ne 125er 140 laufen? Denkst du eigentlich nie vor dem tippen?

Antwort
von Speedway1234, 34

Servus vorne ( an der Antriebs welle) 1 Zahn mehr c.a 7km/h
Was hastn fürn Moped ?
Ach ja und die schauen das sehr gerne an ^^ (sprich aus Erfahrung)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten