Wird ein eigentlich der Strom abgedreht wenn man mal nicht zahlt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man "mal" nicht zahlt, gibt es eine Mahnung. Wenn man weiter nicht zahlt, wird der Zähler abgeklemmt und verplombt. Dann wird es düster. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dann schenken die dir den Strom.

Mal im ernst: Nicht gleich, erst bekommt man eine Zahlungsaufforderung, kommt man der dann aber auch nicht nach und dann wieder nicht, dann ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Energieversorger warten damit so lange, bis es wirklich nicht mehr geht.

Das "Abstellen" des Stromes erfordert einen Hausbesuch, das erfordert ggf. einen Gerichtsbeschluss zum betreten und Hilfe durch die Polizei.

Das Abstellen des Stromes und die Verblombung des Zählerkastens kostet Zeit und das ist für das Unternehmen Geld.

Der Wiederanschluss kostet rund 600 Euro, und das ist auch Geld, dass die Energieversorger meist auch nie sehen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann passieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, erst wenn man die Mahnung auch ignoriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst angemahnt. Falls keine Zahlung erfolgt, wird der Strom gekappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung