Wird ein Bürgerkrieg ausbrechen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das nennt sich sich nicht verträumt Bürgerkrieg, es wäre Anarchie.
Genau darin liegt die Antwort auf Deine Frage, Anarchie = fehlen einer Ordnung.

Es brauchte schon sehr viel bis dergleichen eintreten könnte.
Siehe Wiedervereinigung Deutschlands, zwischen Mauerfall und Einführung der DM.
Die DDR war weg, die DM noch nicht offiziell, man redete vom Wilden Osten.
Es reichte noch nicht wirklich zur Anarchie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unwarscheinlich. Dazu sind die extremen lager zu klein. Für nen richtigen Bürgerkriegt braucht es schon recht große gegensätzliche lager. Wenn man sich den anschaut der in den USA geführt wurde dort war entsprechend das ganze land geteilt.

Linke und rechte prügeln sich immer gerne mal. Das war schon immer so und wird wohl auch noch länger so sein. An bürgerkrieg ist da eher nicht zu denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blödsinn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das halt ich für Quatsch. Aber unsere/diese gesellschaft driftet immer weiter auseinander. Anderseits könnte man auch einfach sagen sie politisiert sich wieder stärker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann schon, aber weder zu meiner Lebenszeit, noch zu der meiner Kinder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?