Frage von KEINAppleOpfer, 36

Wird ein Bonsai garantiert alt, wenn man ihn richtig pflegt oder kann er auch trotz guter Pflege sterben?

Bonsais (nicht diese billigen Pseudo-Bonsais aus dem Baumarkt) können mehrere Tausend Euro kosten und die richtige Pflege ist ziemlich zeitintensiv. Kaum vorzustellen, wenn ein wertvoller Bonsai, den man 30 Jahre lang gepflegt hat, plötzlich stirbt. Ist so etwas überhaupt möglich? In Japan gibt es einige Bonsai, die älter als 1000 Jahre sind. Da wurde offenbar alles richtig gemacht. Gehört zu diesem Alter auch Glück dazu oder liegt alles in der Hand des Bonsai-Meisters?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Norina1603, 36

Hallo KEINAppleOpfer,

Gehört zu diesem Alter auch Glück dazu oder liegt alles in der Hand des Bonsai-Meisters?

Nein, dafür gibt es keine Garantie, doch auch in Japan oder China werden diese sehr alten Bonsai nicht von Hinz und Kunz gestaltet, sondern von Meistern gepflegt!

Wobei wahrscheinlich die wirklich alten, auch wenn sie schon seit Generationen im Familienbesitz sind, nicht aus Samen oder kleinen Pflanzen gestaltet wurden, sondern es sich bei diesen Exemplaren um Yamadori, also um aus der Natur entnommene und umgestaltete Pflanzen handelt!

Kaum vorzustellen, wenn ein wertvoller Bonsai, den man 30 Jahre lang gepflegt hat, plötzlich stirbt.

Wobei 30 Jahre Pflege für einen Bonsai kein Alter ist, denn das ist gerade einmal eine Generation, jedoch egal wie alt er ist, ein Pflegefehler kann jeden Bonsai schaden oder sogar zum Absterben bringen!

Bonsais (nicht diese billigen Pseudo-Bonsais aus dem Baumarkt)

Aber auch ein Bonsai aus dem Baumarkt kann sehr alt werden wenn man ihn richtig pflegt, das hat nichts damit zu tun, dass es sich um Massenware handelt, nur sind sie meist nur "vergewaltigt", heißt irgendwo gekappt und da eben Massenware vernachlässigt worden!

MfG

norina

Kommentar von KEINAppleOpfer ,

Ich verstehe nicht, wie ein Bonsai jung sterben kann, wenn man ihm ausreichend Licht, Wasser und die richtige Erde/Temperatur gibt. Was kann denn in so einem Fall dafür sorgen, dass der Bonsai stirbt?

Kommentar von Norina1603 ,

Einige behaupten, dass der Bonsai trotz richtiger Pflege früh sterben kann.

Ganz abgesehen vom Alter, ist auch ein Bonsai anfällig gegen "Erkrankungen". z.B. durch einen Pilz, oder auch Ungeziefer die im Boden leben, was gerade bei Bonsai, die im Sommer draußen stehen geschehen kann!

wenn man ihm ausreichend Licht, Wasser und die richtige Erde/Temperatur gibt.

Alleine das ist schon eine Wissenschaft für sich ;-) , wenn die einen hell und kühl überwintern, brauchen die, die das Laub abwerfen kaum Licht und nur ganz wenig Wasser! Auch das Substrat spielt eine große Rolle, denn Staunässe kann einen Bonsai schnell "das Leben kosten", saures oder kalkhaltiges Substrat, je nach Art ist auch zu beachten!

Du siehst also, dass das ein sehr umfangreiches Thema ist und was auf den einen zutrifft, kann für den anderen ganz verkehrt sein, darum ist es sehr wichtig, sich über jede Art ausreichend zu informieren, dann hat er die Chance so alt zu werden, dass er auch Dich "überlebt", auch wenn er nur 15.- € im Baumarkt gekostet hat!

Kommentar von KEINAppleOpfer ,

Danke für die Antwort. An Ungeziefer habe ich gar nciht gedacht. Das macht mir jetzt ehrlich gesagt etwas Angst. Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie man verhindern kann, dass es in den Bonsaiboden gelangt? Gibt es irgendein "Abschreckmittel", das man der Bonsaierde hinzufügen kann?

Kommentar von Norina1603 ,

Nein, vorbeugend ist mir nichts bekannt, doch wenn der berechtigte Verdacht besteht, kann man evtl. mit einem Mittel gegen solche Schädlinge gießen, oder sogar tauchen!

Ich habe jedoch bei meinen die im Freiem stehen außer einigen Asseln nichts bemerkt was sie schädigen könnte!

Das macht mir jetzt ehrlich gesagt etwas Angst.

Ich glaube, dass das nicht nötig ist, denn ein gesunder und vitaler Bonsai kann auch einen "Besucher" verkraften, der meist bei der nächsten Umpflanzaktion  sowieso bemerkt und entfernt wird! Das ist bei älteren Exemplaren natürlich etwas schwieriger, da sie ja nicht mehr so oft umgepflanzt werden.

Ich wünsche Dir trotzdem viel Spaß mit Deinem Bonsai und für Euch beide ein langes Leben!

Antwort
von bonsaiblogger, 30

Das es in Japan Bonsai die über 1000 Jahre als sein sollen ist ein Märchen!In Japan gibt es die Bonsaikunst noch gar nicht solange.

Es gibt dort aber sicher einige über 100 Jahre alte Pflanzen, die heute als Bonsai gestaltet und gepflegt werden. Vereinzelt auch über 100 Jahre alte Bonsai die aus einem Samen entstanden sind.

In China soll es wohl vereinzelt Bonsai geben, die bis zu 1000 Jahre alt sein soll. Von dort stammt diese Gartenkunst auch ursprünglich her. Allerdings ist nicht nachweisbar ob diese wenigen Bäume auch bereits seit 1000 Jahren als Bonsai kultiviert werden.

Bei richtiger Pflege kann ein Bonsai-Baum aber durchaus mehrere Jahrzehnte oder über 100 Jahre alt werden.
http://www.bonsai-als-hobby.de/bonsaigedanken/der-aelteste-bonsai-der-welt/

Dazu gehört aber ein vielfältiges theoretisches als auch praktische Wissen über die Pflege der Pflanzenart.

Wer sich übrigens solch einen alten und teuren Bonsai leisten kann, kann sich auch die Pflege durch einen Bonsai-Experten lassen. Wenn man selber Laie ist sollte man dies auch dem Fachleuten überlassen, damit man lange an solch einem Baum seine Freude hat.

Kommentar von KEINAppleOpfer ,

Einige behaupten, dass der Bonsai trotz richtiger Pflege früh sterben kann. Ich verstehe nicht, wie ein Bonsai sterben kann, wenn man ihm ausreichend Licht, Wasser und die richtige Erde/Temperatur gibt. Was kann denn in so einem Fall dafür sorgen, dass der Bonsai stirbt?

Antwort
von ixbein, 35

Hallo,

ich kann Dir da eigentlich eine ganz kurze Antwort geben:

Auf Leben gibt es niemals eine Garantie.

Egal ob das ein Bonsai für mehrere Tausend Euro oder der Haushund ist ...

Ich würde da bei einem Eperten Rat holen, dich schulen lassen.

Kommentar von KEINAppleOpfer ,

Naja, der Körper und Organismus eines Menschen/Tieres ist dann doch nochmal deutlich komplexer und "fehleranfälliger" als der eines Baumes. Kann ein Baum Diabetes, Krebs usw. bekommen? Ich verstehe nicht, wie ein Bonsai sterben kann, wenn man ihm ausreichend Licht, Wasser und die richtige Erde/Temperatur gibt. Was kann denn in so einem Fall dafür sorgen, dass der Bonsai stirbt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten