Wird ein 25 km/h Roller bei der ( nicht der ersten ) Anmeldung begutachtet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du gehst einfach zur Versicherung und bekommst dort ein Kennzeichen. Der wird nicht in Augenschein genommen und muss nicht zum TÜV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von delorean12
06.01.2016, 23:20

Super !! Danke dir

0

Nein bei solchen kleinen Fahrzeugen gibt es keine HU/AU oder so was. Du musst es nur versichern. 
Wenn du allerdings mal von der Polizei kontrolliert wirst, können die dich zwingen das zurückzubauen und du hast eine Woche Zeit, musst dann mit dem Ding wieder zur Polizei und beweisen, dass es jetzt so ist, wie  es sein darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von delorean12
06.01.2016, 23:21

Danke :)
Ja mies xd

0

Wenn du weisst das etwas illegales am Roller verbaut ist oder das er schneller dadurch läuft dann musst du als Fahrzeughalter das Ding auf Werk umbauen oder es beim Tüv vorzeigen
Dannach sollte es eigentlich keine Probleme mit der Anmeldung mehr geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung